Wer im Mai 2019 wählen will, muss gelistet sein

0
78
Stadträtin Scherman und Bürgermeister Navas. Foto: Rathaus

Benalmádena – ws. Die Stadtverwaltung von Benalmádena hat eine Informationskampagne gestartet, um ausländische Residenten dazu zu motivieren, sich in der Stadt anzumelden und sich gleichzeitig in die Wählerliste eintragen zu lassen, um an den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 teilnehmen zu können. Es sei wichtig, dass sich auch die ausländischen Mitbürger aktiv am städtischen Geschehen beteiligen würden. Nur gemeinsam könne man die Verwaltung und das Alltagsleben verbessern, erklärte Bürgermeister Victor Navas (PSOE) bei der Präsentation der Initiative.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.