Hafen in Málaga: Zahl der Kreuzfahrtschiffe nimmt zu - Sektor lässt Corona hinter sich

Normalisierung in Sicht

Hafen in Málaga: Zahl der Kreuzfahrtschiffe nimmt zu - Sektor lässt Corona hinter sich

An die Zahl der Kreuzfahrtschiffe, die vor der Pandemie im Hafen einliefen, kommt Málaga aktuell noch nicht heran. Im kommenden Jahr aber soll sich …
Hafen in Málaga: Zahl der Kreuzfahrtschiffe nimmt zu - Sektor lässt Corona hinter sich
Coronavirus an der Costa del Sol: Aktuelle Zahlen Ort für Ort<br/> 

Manilva bis Nerja

Coronavirus an der Costa del Sol: Aktuelle Zahlen Ort für Ort
 
Coronavirus an der Costa del Sol: Aktuelle Zahlen Ort für Ort
 
Religiöse Prozessionen in Andalusien: Comeback nach Corona

Prozessionen wieder erlaubt

Religiöse Prozessionen in Andalusien: Comeback nach Corona
Religiöse Prozessionen in Andalusien: Comeback nach Corona

Rückkehr zur Normalität

Coronavirus in Andalusien: Inzidenz sinkt weiterhin - Ende der Pandemie?
Coronavirus in Andalusien: Inzidenz sinkt weiterhin - Ende der Pandemie?

Katastrophe in Andalusien

Waldbrand in Sierra Bermeja bei Estepona, Málaga, nach Regen „unter Kontrolle“ - Erste Bilanz
Waldbrand in Sierra Bermeja bei Estepona, Málaga, nach Regen „unter Kontrolle“ - Erste Bilanz

Gastronomie darf länger öffnen

Coronavirus in Andalusien: Inzidenz sinkt weiterhin - Restriktionen gelockert
Coronavirus in Andalusien: Inzidenz sinkt weiterhin - Restriktionen gelockert

Feuer bei Estepona

Waldbrand bei Estepona: 600 Menschen in Sicherheit gebracht – Feuerwehrmann stirbt bei Löscharbeiten

Mittwochnacht ist in der Sierra Bermeja nahe den Orten Jubrique, Genalguacil und Estepona ein Feuer ausgebrochen. In den Urbanisationen Forest Hill …
Waldbrand bei Estepona: 600 Menschen in Sicherheit gebracht – Feuerwehrmann stirbt bei Löscharbeiten

Neues Schuljahr

Schulanfang in Andalusien: Weiteres Schuljahr unter Corona
Die Vorzeichen für den Schulbeginn in Andalusien sind in diesem Jahr besser als im Vorjahr. Grundsätzlich soll der Unterricht in der Schule als …
Schulanfang in Andalusien: Weiteres Schuljahr unter Corona

Fünfte Welle ebbt zunehmend ab

Coronavirus Andalusien: Inzidenz weiter rückläufig - Restriktionen erneut verlängert

In Andalusien sind die Infektionszahlen weiterhin auf dem Rückmarsch. Seit einigen Tagen nimmt auch die Auslastung der Krankenhäuser wieder ab. Die …
Coronavirus Andalusien: Inzidenz weiter rückläufig - Restriktionen erneut verlängert

Bis zum Hospital Civil

Metro in Málaga: Ausbau der Linie 2 rückt näher -Verlängerung der Linie 1 bereits im Gange

Die Verlängerung der Linie 1 der Metro in Málaga vom Bahnhof bis zur Altstadt ist schon im Gange. Nun rückt auch der Ausbau der Linie 2 bis zum …
Metro in Málaga: Ausbau der Linie 2 rückt näher -Verlängerung der Linie 1 bereits im Gange

Romantische Natur in Andalusien

Andalusien: Bergromantik in der Sierra Cazorla und Sierra Castril - Ausflugstipps

Das Hinterland von Andalusien hat viel zu bieten: Von spektakulären Landschaften, über malerische Dörfer bis zu Stauseen mit kristallklarem Wasser. …
Andalusien: Bergromantik in der Sierra Cazorla und Sierra Castril - Ausflugstipps

Lebensader einer Region

Andalusiens Río Grande: der Guadalquivir - dessen Anfang und Ende umstritten sind

Andalusiens Río Grande: der Guadalquivir - dessen Anfang und Ende umstritten sind

Kunst und Kultur

Tourismus an der Costa del Sol: Málaga trumpft mit seinen Museen auf

Málaga stand in touristischer Hinsicht lange im Schatten der umliegenden Küstengemeinden. Mit einem interessanten kulturellen Angebot, hat es die …
Tourismus an der Costa del Sol: Málaga trumpft mit seinen Museen auf

Fünfte Welle verliert an Kraft

Coronavirus in Andalusien: Inzidenz sinkt - Herdenimmunität rückt näher

Die fünfte Corona-Welle scheint in Andalusien ihren Zenit überschritten zu haben. Die Neuinfektionen nehmen weiterhin ab. In den Krankenhäusern ist …
Coronavirus in Andalusien: Inzidenz sinkt - Herdenimmunität rückt näher

Festnahme in Spanien

Filmreife Verhaftung: Badegäste stürzen sich auf Drogenhändler am Strand

In Spanien haben Badegäste geholfen, zwei Drogenschmuggler dingfest zu machen, die mit einem Schnellboot an einem Strand in Andalusien angekommen waren. Die kuriosen Szenen sind auf einem Video zu sehen.
Filmreife Verhaftung: Badegäste stürzen sich auf Drogenhändler am Strand

Von Roquetas nach Rincón

Spanien-Rundfahrt kommt nach Andalusien: Eine Etappe an der Costa del Sol

Bei der Spanien-Rundfahrt sind in diesem Jahr über 3.400 Kilometer zurückzulegen. Fünf der 21 Etappen führen die Radprofis durch Andalusien. Darunter die längste und eine der schwersten Etappen.
Spanien-Rundfahrt kommt nach Andalusien: Eine Etappe an der Costa del Sol

Brut aufgegeben

Flamingos auf der Flucht - Lagune in Málaga wegen Hitze und Regenmangel ausgetrocknet

Wegen Wassermangels haben Tausende Flamingos die Lagune Fuente de Piedra im Norden Málagas verlassen. Ihren ungeschlüpften Nachwuchs mussten sie zurücklassen.
Flamingos auf der Flucht - Lagune in Málaga wegen Hitze und Regenmangel ausgetrocknet

Naturnaher Tourismus

Birdwatching in Roquetas de Mar: Alternative zu Sonne und Strand
Birdwatching in Roquetas de Mar: Alternative zu Sonne und Strand

Kreative Neandertaler in Málaga

Kunst vom Neandertaler in Málaga: Älteste Höhlenmalerei der Welt

Wissenschaftler sind sich einig: Die 65.000 Jahre alten Malereien in der Höhle von Ardales in Málaga sind die ältesten der Welt und stammen vom Neandertaler.
Kunst vom Neandertaler in Málaga: Älteste Höhlenmalerei der Welt

Projekt vorgestellt

Größtes Hospital in Andalusien: Krankenhausbau in Málaga geplant

Málaga soll ein neues Krankenhaus bekommen. Das Hospital soll nach seiner Fertigstellung das größte in Andalusien sein. Ein Zeitplan für den Bau ist aber noch nicht konkretisiert worden.
Größtes Hospital in Andalusien: Krankenhausbau in Málaga geplant

Drohende Austrocknung

Nationalpark Doñana in Andalusien: Anerkennung als Welterbe in Gefahr?

Mehrere Wasserreservoirs im Nationalpark Doñana in Andalusien drohen auszutrocknen. Die Unesco ist besorgt über die Entwicklung des Schutzgebietes. Und könnte Doñana die Anerkennung als Welterbe entziehen.
Nationalpark Doñana in Andalusien: Anerkennung als Welterbe in Gefahr?