Die Sicherheitskräfte arbeiten zur Zeit an einem neuen Sicherheitskonzept für die Höhle von Nerja. Foto: Archiv

Anti-Einbruch-Maßnahmen ergriffen

Nerja - mit. Damit nicht noch einmal Unbekannte in das Büro der Höhle von Nerja einbrechen können, h...

Nerja - mit. Damit nicht noch einmal Unbekannte in das Büro der Höhle von Nerja einbrechen können, hat die Vorsitzende der Höhle in Nerja, María Gámez, angekündigt, neue Sicherheitsvorkehrungen treffen zu wollen. Am vergangenen Wochenende sind das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres Unbekannte in das Büro der Höhle von Nerja eingebrochen und haben dort die Kasse geplündert. Die Täter erbeuteten auf diese Art insgesamt knapp 70.000 Euro. Dieser Vorfall soll sich nie wieder wiederholen, so Gámez.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare