Ressortarchiv: Costa del Sol

Coronavirus in Andalusien: Steigende Fallzahlen - Restriktionen erneut verschärft

2021 kaum besser als 2020

Coronavirus in Andalusien: Steigende Fallzahlen - Restriktionen erneut verschärft

In Andalusien steigen die Infektions- und Patientenzahlen zurzeit wieder sprunghaft an. Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung die Corona-Regeln abermals verschärft.
Coronavirus in Andalusien: Steigende Fallzahlen - Restriktionen erneut verschärft
Serie von Erdbeben in Granada: Risse in Häusern, ein Verletzter

Bewegtes Spanien

Serie von Erdbeben in Granada: Risse in Häusern, ein Verletzter

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Januar, haben bis dato 26 kleine Erdbeben und seismische Bewegungen die Region um Granada in Andalusien in Atem gehalten. 
Serie von Erdbeben in Granada: Risse in Häusern, ein Verletzter
Coronaschutzimpfung in Andalusien: Detaillierte Planung bis zum Frühjahr

Rangfolge der Risikogruppen

Coronaschutzimpfung in Andalusien: Detaillierte Planung bis zum Frühjahr

Die Landesregierung hat einen Plan für die Corona-Schutzimpfung in Andalusien vorgelegt. Nach schleppendem Beginn soll die Durchimpfung der Bevölkerung beschleunigt werden.
Coronaschutzimpfung in Andalusien: Detaillierte Planung bis zum Frühjahr
Mijas an der Costa del Sol als Filmkulisse: Brigitte Bardot beim Stierkampf

Filmproduktionen in Málaga

Mijas an der Costa del Sol als Filmkulisse: Brigitte Bardot beim Stierkampf

Mijas diente vor 70 Jahren als Filmkulisse für internationale Produktionen. Toros, Flamenco und Esel standen im Mittelpunkt. José María Burgos Quero hat die Sequenzen von 20 Filmen zu einem Streifen …
Mijas an der Costa del Sol als Filmkulisse: Brigitte Bardot beim Stierkampf
Covid-Fälle in Andalusien: Notfallplan soll Krankenhäuser aufrüsten

Druck auf Hospitäler wächst

Covid-Fälle in Andalusien: Notfallplan soll Krankenhäuser aufrüsten

Die Zahl der Covid-Patienten in Andalusien hat den Höchststand der ersten Corona-Welle bereits überschritten und nähert sich dem Rekordwert der zweiten Welle. Ein Notfallplan der Landesregierung soll …
Covid-Fälle in Andalusien: Notfallplan soll Krankenhäuser aufrüsten
Ostern in Andalusien: Málaga und Sevilla ohne Prozessionen der Semana Santa

Coronavirus versus Semana Santa

Ostern in Andalusien: Málaga und Sevilla ohne Prozessionen der Semana Santa

Ostern 2021 findet in Málaga und Sevilla wieder ohne Prozessionen statt. Bistümer in Andalusien haben die Feiern der Semana Santa wegen Corona abgesagt. Urlauber und Bewohner trauern.
Ostern in Andalusien: Málaga und Sevilla ohne Prozessionen der Semana Santa
Coronavirus in Andalusien: 2021 startet mit steigender Infektionsrate

Dritte Welle im Anmarsch

Coronavirus in Andalusien: 2021 startet mit steigender Infektionsrate

Andalusien zahlt die Rechnung für die Lockerung der Corona-Restriktionen vor Weihnachten. Die Fallzahlen steigen wieder deutlich an, woraufhin die Landesregierung die Corona-Regeln erneut verschärft …
Coronavirus in Andalusien: 2021 startet mit steigender Infektionsrate
Palliativmedizin in Spanien: Cudeca erhält Spenden in Höhe von 180.000 Euro

Hospizstiftung in Málaga

Palliativmedizin in Spanien: Cudeca erhält Spenden in Höhe von 180.000 Euro

Geschlossene Charity-Shops, keine solidarischen Veranstaltungen oder Benefizläufe – der Lockdown hat für die Hospizstiftung Cudeca drastische Auswirkungen. Durch die solidarischen Aktionen generiert …
Palliativmedizin in Spanien: Cudeca erhält Spenden in Höhe von 180.000 Euro
Spaniens Serrano-Schinken: In diesem Dorf in Andalusien reift der Jamón

Delikatesse aus Trevélez

Spaniens Serrano-Schinken: In diesem Dorf in Andalusien reift der Jamón

Serrano-Schinken aus Spanien gilt als Delikatesse. Im Dorf Trevélez in Andalusien reift der Jamón bis zu zwei Jahre heran.
Spaniens Serrano-Schinken: In diesem Dorf in Andalusien reift der Jamón
Granada wird aufgehübscht - bezahlen soll es die Alhambra

Aufwertung des Kulturerbes

Granada wird aufgehübscht - bezahlen soll es die Alhambra

Andalusiens Landesregierung will das historische Kulturerbe Granadas aufwerten, um die Stadt sehenswerter zu machen. Das Geld hierfür steuert die Alhambra aus ihren Einnahmen bei.
Granada wird aufgehübscht - bezahlen soll es die Alhambra
Tierschutz in Spanien: 100 Hunde warten im Tierheim Adana in Estepona auf neues Zuhause

Tierheim in Estepona

Tierschutz in Spanien: 100 Hunde warten im Tierheim Adana in Estepona auf neues Zuhause

Im Tierheim Adana an der Straße nach Casares in der Provinz Málaga warten derzeit etwa 100 Hunde darauf, adoptiert zu werden. Durch die Corona-Krise fallen Benefiz-Veranstaltungen weg, die der …
Tierschutz in Spanien: 100 Hunde warten im Tierheim Adana in Estepona auf neues Zuhause
Andalusien 2021: Keine Verschärfung der Corona-Auflagen zum Jahresbeginn

Gleiche Regeln wie Weihnachten

Andalusien 2021: Keine Verschärfung der Corona-Auflagen zum Jahresbeginn

Von einer Verschärfung der Corona-Regeln zum Jahreswechsel hatte die Landesregierung abgesehen. In der jüngsten Entwicklung der Fallzahlen scheint sich das bereits negativ niederzuschlagen.
Andalusien 2021: Keine Verschärfung der Corona-Auflagen zum Jahresbeginn
Andalusien im Bürgerkrieg: Soldat wollte nicht töten - Und schoss in die Luft

Spanien feiert Weihnachten

Andalusien im Bürgerkrieg: Soldat wollte nicht töten - Und schoss in die Luft

Spaniens Bürgerkrieg fragte ihn „Bist du für oder gegen uns?“. Doch der Soldat mit Weihnachten im Herzen nahm die Waffe in die Hand und schoss dahin, wo keiner stand. 
Andalusien im Bürgerkrieg: Soldat wollte nicht töten - Und schoss in die Luft
Kriminalität an der Costa del Sol: Deutsche betrieben Waffenlager und Nazi-Museum

Deutsche bei Málaga verhaftet

Kriminalität an der Costa del Sol: Deutsche betrieben Waffenlager und Nazi-Museum

Schlag gegen die organisierte Kriminalität in Spanien: Zwei Deutsche und ein Brite sollen an der Costa del Sol ein Waffenlager und ein wahres Nazi-Museum betrieben haben.
Kriminalität an der Costa del Sol: Deutsche betrieben Waffenlager und Nazi-Museum
Olivenöl aus der Provinz Málaga: Auf der Suche nach dem feinen Geschmack
 

Delikatesse aus Andalusien

Olivenöl aus der Provinz Málaga: Auf der Suche nach dem feinen Geschmack  

Kora Buggel hat Olivenöl verschiedener Ölmühlen in der Provinz Málaga getestet. Auch Tee aus Olivenblättern stellt die Deutsche her. Als Olivenöl-Sommelière will sie nun ihre Produkte in Deutschland …
Olivenöl aus der Provinz Málaga: Auf der Suche nach dem feinen Geschmack  
Januar