1. Costa Nachrichten
  2. Costa del Sol

Coronavirus an der Costa del Sol: Inzidenz-Zahlen werden nicht mehr aktualisiert

Erstellt:

Von: José Antonio Nieto

Kommentare

Eine voll besetzte Außenterasses eines Lokals.
An der Costa del Sol befinden sich die Infektionszahlen aktuell wieder in einem leichten Aufwärtstrend. © Juan Carlos Rojas/dpa

An der Costa del Sol sind die Corona-Zahlen zuletzt wieder etwas angestiegen. Hier finden Sie die aktuellen Daten, aufgeführt nach Orten.

Update, 4. April: Da in Spanien eine Corona-Infektion nicht mehr meldepflichtig ist und auch nicht mehr flächendeckend getestet wird, werden die Inzidenzen nur noch für Risikogruppen und Menschen über 60 Jahren bekannt gegeben. Damit ist dieser Wert nicht mehr repräsentativ für die Gesamtbevölkerung und wird auf dieser Seite nicht mehr aktualisiert.

Málaga – Die Provinz Málaga vermeldet, so wie die meisten Regionen in Spanien, zurzeit wieder eine leicht steigende Tendenz bei den Corona-Zahlen. Die Inzidenz liegt bei 410 Fällen pro 100.000 Einwohner binnen 14 Tagen (Stand 24. März). Eine zuvor hatte die 14-Tages-Inzidenz noch bei 381 gelegen. Auch an der Costa del Sol ebbt die sechste Welle noch nicht ganz ab, die Werte sind allerdings von Ort zu Ort sehr verschieden. Die andalusische Landesregierung aktualisiert die Corona-Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden täglich auf ihrem Statistik-Portal.

Corona an der Costa del Sol: Aktuelle Zahlen Ort für Ort an der Costa del Sol

Die Costa del Sol verzeichnet derzeit eine durchschnittliche Corona-Inzidenz von 295 (Stand 24. März), vor einer Woche lag sie noch bei 291. Im Folgenden die aktuellen Zahlen für die Costa del Sol Ort für Ort inklusive Marbella. In Marbella liegt die 14-Tages-Inzidenz aktuell bei 274 pro 100.000 Einwohnern.

OrtInzidenz 24. MärzInzidenz 17. März
Manilva184208
Estepona284257
Benahavís89141
Casares109109
Ojén9999
Marbella274291
Mijas289301
Fuengirola257257
Benalmádena366362
Torremolinos406347

Corona an der Costa del Sol: Aktuelle Zahlen Ort für Ort im Gesundheitsbezirk Málaga

Der Kreis Málaga steht derzeit im Vergleich zur Costa del Sol etwas schlechter da. Die Inzidenz für den Gesundheitsbezirk Málaga liegt aktuell bei 504 (Stand 24. März). Im Folgenden die aktuellen Corona-Zahlen Ort für Ort. 

OrtInzidenz 24. MärzInizdenz 17. März
Almogía259259
Macharaviaya382191
Málaga (Stadt)517472
Moclinejo241161
Rincón de la Victoría392376

Corona an der Costa del Sol: Aktuelle Zahlen Ort für Ort im Kreis Valle del Guadalhorce

Im Kreis Valle del Guadalhorce im Hinterland von Málaga sind die Infektionszahlen zuletzt weiter angestiegen. Dort liegt die 14-Tages-Inzidenz derzeit bei 359 (Stand 24. März). Vor einer Woche verzeichnete der Kreis eine Inzidenz von 331. Im Folgenden die aktuellen Zahlen Ort für Ort.

OrtInzidenz 24. MärzInzidenz 17. März
Alhaurín de la Torre404408
Alhaurín el Grande460391
Álora397435
Alozaina239383
Ardales874357
Coín226167
Guaro215301
Monda290145

Corona an der Costa del Sol: Aktuelle Zahlen Ort für Ort in der Axarquía 

In der Axarquía sind die Infektionszahlen zuletzt ebenfalls wieder angestiegen. Dort liegt die Inzidenz derzeit bei 449 (Stand 24. März). In der Vorwoche lag die 14-Tages-Inzidenz bei 392. Im Folgenden die aktuellen Zahlen Ort für Ort.

OrtInzidenz 24. MärzInzidenz 17. März
Algarrobo397443
Cómpeta388336
Frigiliana469281
Nerja495438
Sayalonga18662
Torrox655322
Vélez-Málaga447418
Viñuela342587

Für die korrekten Angaben, die über die andalusische Landesregierung publiziert werden, übernehmen wir keine Gewähr. 

Auch interessant

Kommentare