Foto: EFE

Coronavirus in Andalusien: Immer weniger neue Fälle

Sevilla - jan. Die Zahl der am gestrigen Montag festgestellten Neuinfektionen mit dem Coronavirus is...

Sevilla - jan. Die Zahl der am gestrigen Montag festgestellten Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist erneut weiter gesunken. Positiv getestet wurden nur noch 186 Personen, am Tag zuvor waren es noch 280 und am Samstag sogar 432 gewesen. Die Gesamtzahl der an Covid-19 erkrankten Personen, die bislang ermittelt werden konnten, beläuft sich mittlerweile auf 8.767. Negativ hat sich hingegen die Zahl der vom Virus geforderten Todesopfer entwickelt, deren Gesamtzahl mit 37 Verstorbenen am Montag, neun mehr als am Vortag, inzwischen auf 528 angetsiegen ist. Auf der anderen Seite bietet die Statistik der Infizierten, die den Kampf gegen das Virus gewonnen haben, Anlass zur Hoffnung, da sich deren Zahl um 102 auf bereits 900 erhöht hat.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare