Auf der Schnellstraße A-357 sind gestern abend drei Personen tödlich verunglückt. Foto: Archiv

Drei Personen tödlich verunglückt

Málaga – lk. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Schnellstraße A-357 in der Nähe von Carratraca si...

Málaga – lk. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Schnellstraße A-357 in der Nähe von Carratraca sind gestern abend drei Personen tödlich verunglückt. Wie die Notrufleitstelle 112 mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 18.30 Uhr auf der Höhe von Kilometerstein 28 in Richtung Campillos. Guardia Civil und Feuerwehr berichteten, dass die Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt waren. Als die Rettungssanitäter am Unfallort eintrafen, konnten sie nichts mehr für die 67-Jährige, den 51-Jährigen und den 51-jährigen Mann tun.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare