Axel Petermann, Schulleiter Elmar Wind und Anna Petermann (v.l.n.r) bei der Lesung. Foto: Lena Kuder

Experte für ungeklärte Todesfälle

Marbella – lk. Als am 1. Mai 1975 eine junge Frau in den Mai getanzt hatte und nie zu Hause ankam, w...

Marbella – lk. Als am 1. Mai 1975 eine junge Frau in den Mai getanzt hatte und nie zu Hause ankam, wurde Axel Petermanns Wille geweckt, diesen perfiden Fall zu lösen. Der ehemalige Leiter einer Mordkommission und Bestsellerautor war vergangene Woche auf Lesereise an der Costa del Sol und hat einige Passagen aus dem Buch „Die Elemente des Todes“ am vergangenen Freitagabend in der Deutschen Schule Málaga vorgetragen. Die 45 Zuhörer verstummten nach nur wenigen Minuten seiner Ausführungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare