Fortschritte und Resultate

Estepona – ws. Zum Jahresende hat der Bürgermeister von Estepona, José María García Urbano (PP), Bil...

Estepona – ws. Zum Jahresende hat der Bürgermeister von Estepona, José María García Urbano (PP), Bilanz gezogen, Im Jahr 2019 habe es in Estepona „große Fortschritte und Resultate“ gegeben. Als Beispiele führte das Stadtoberhaupt die Fertigstellung der Sportarena und der nördlichen Umgehungsstraße, die Einrichtung eines Parkplatzes mit 1.000 Stellplätzen sowie die Verlängerung des Küstenwanderwegs oder die Maßnahmen im Rahmen des Projekts „Estepona, Jardín de la Costa del Sol“, in deren Rahmen bereits 120 Straßen der Stadt verschönert und modernisiert wurden. Auch die Fortschritte beim Bau des Krankenhauses und der Planung des künftigen Justizpalastes hob García Urbano hervor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare