Bei der "Galeón Andalucía" handelt es sich um eine originalgetreue Replik eines spanischen Segelschiffs aus dem 17. Jahrhundert. Foto: Archiv

Galeone zu besichtigen

El Ejido - jan. Im Jachthafen der Küstenurbanisation Almerimar in der Gemeinde El Ejido liegt dieser...

El Ejido - jan. Im Jachthafen der Küstenurbanisation Almerimar in der Gemeinde El Ejido liegt dieser Tage die Galeón Andalucía vor Anker. Bei der Galeone der Stftung Fundación Nao Victoria handelt es sich um die originalgetreue Replik eines spanischen Segelschiffs, das im 17. Jahrhundert für den Handelsverkehr mit den Überseekolonien auf den Weltmeeren unterwegs war. Der spektakulräre Viermaster mit sieben Segeln und einer Segelfläche von insgesamt 930 Quadratmetern kann vom morgigen Mittwoch bis zum kommenden Sonntag besichtigt werden und zwar täglich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr. Der Zutritt kostet sechs Euro für Erwachsene, vier Euro für Kinder ab fünf Jahren und 15 Euro für Familien mit bis zu drei Kindern. Tickets können direkt vor Ort errworben werden oder auch auf der Webseite www.fundacionnaovictoria.com (nähere Infos unter Tel. 954 090 956).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare