Coronavirus an der Costa del Sol: Aktuelle Corona-Zahlen Ort für Ort<br/> 

Manilva bis Nerja

Coronavirus an der Costa del Sol: Aktuelle Corona-Zahlen Ort für Ort
 

An der Costa del Sol sind die Corona-Zahlen in einigen Orten wieder während der vergangenen Tage wieder leicht angestiegen. Die CN bietet die …
Coronavirus an der Costa del Sol: Aktuelle Corona-Zahlen Ort für Ort
 
Coronavirus in Andalusien: Vierte Welle zeichnet sich bereits ab

Neue Variante entdeckt

Coronavirus in Andalusien: Vierte Welle zeichnet sich bereits ab
Coronavirus in Andalusien: Vierte Welle zeichnet sich bereits ab
Coronavirus Andalusien: Restriktionen werden nicht verschärft - vorerst

Vierte Welle schon da

Coronavirus Andalusien: Restriktionen werden nicht verschärft - vorerst
Coronavirus Andalusien: Restriktionen werden nicht verschärft - vorerst

Ilegale Party

Mord an DJ in Spanien: Zwei Deutsche in Málaga verhaftet
Mord an DJ in Spanien: Zwei Deutsche in Málaga verhaftet

Todesfall in Marbella

Spanien: Lehrerin stirbt nach AstraZeneca-Impfung - Kein Zusammenhang
Spanien: Lehrerin stirbt nach AstraZeneca-Impfung - Kein Zusammenhang

Provinzen bleiben abgeriegelt

Coronavirus in Andalusien: Bars und Restaurants dürfen länger öffnen
Coronavirus in Andalusien: Bars und Restaurants dürfen länger öffnen

Rettungsschirm für Krisensektoren

Corona-Krise in Andalusien: 732 Millionen Euro für den Wiederaufbau

Lange Zeit schien das Flehen der unter der Corona-Krise besonders stark leidenden Wirtschaftsakteure nach Direkthilfen auf taube Ohren zu stoßen. Nun …
Corona-Krise in Andalusien: 732 Millionen Euro für den Wiederaufbau

Zu wenig Impfdosen

Corona-Schutzimpfung in Andalusien: Kampagne gerät ins Stocken
Andalusien kritisiert, bei der Verteilung der Impfdosen durch den spanischen Staat benachteiligt zu werden. Ernste Sorgen bereitet den …
Corona-Schutzimpfung in Andalusien: Kampagne gerät ins Stocken

Corona und Pollen

Studie der Uni Málaga: Corona-Risiko steigt bei Pollenflug

Wissenschaftler der Uni Málaga untersuchen den Zusammenhang zwischen Pollen und Corona und kommen zu dem Schluss: Je mehr Pollen, um so größer die …
Studie der Uni Málaga: Corona-Risiko steigt bei Pollenflug

In historischen Gemäuern

Neues Kunstmuseum in Andalusien: Bauarbeiten im Gange - Eröffnung 2022

Das aus dem 16. Jahrhundert stammende Hospital de Santa María de Madgalena in Almería wird zurzeit einer Restaurierung unterzogen. Nach …
Neues Kunstmuseum in Andalusien: Bauarbeiten im Gange - Eröffnung 2022

Schweine an der Küste

Tierisches aus Andalusien: Wildschweine auf Stippvisite in Mojácar

Auch Wildschweine haben die Küste von Andalusien für sich entdeckt. In Mojácar wühlen sie in den Grünanlagen der Strandpromenade oder in privaten …
Tierisches aus Andalusien: Wildschweine auf Stippvisite in Mojácar

Weihnachtslektion gelernt

Coronavirus in Andalusien: Deeskalation mit angezogener Handbremse

Coronavirus in Andalusien: Deeskalation mit angezogener Handbremse

Ausländer in Spanien

Covid-Impfung in Spanien: So werden Deutsche in Andalusien geimpft

In Spanien herrscht bei vielen Ausländern Unsicherheit bezüglich der Covid-Impfung. Damit Deutsche in Andalusien geimpft werden, müssen sie gemeldet …
Covid-Impfung in Spanien: So werden Deutsche in Andalusien geimpft

Miss Universum aus Andalusien

Spaniens schönste Frau kam aus Málaga: Aufstieg und Fall von Amparo Muñoz

Die einzige Spanierin, die je zur Miss Universum gekürt wurde, war Amparo Muñoz aus Vélez-Málaga. Doch das Leben von Spaniens schönster Frau endete …
Spaniens schönste Frau kam aus Málaga: Aufstieg und Fall von Amparo Muñoz

Hunde in Spanien

Deutsche an Costa del Sol: Residentin trainiert in Málaga Signalhunde für Gehörlose

In ganz Spanien bildet der in Barcelona gegründete Verein Áskal Hunde für Menschen mit Hörschädigungen und Gehörlose aus. Die Deutsche Jasmin Glanert bietet dieses Training in der Provinz Málaga an.
Deutsche an Costa del Sol: Residentin trainiert in Málaga Signalhunde für Gehörlose

Ostern mit geimpften Touristen?

Coronavirus in Andalusien: Landesregierung erwägt Lockerungen - aber nicht vor März

Bisher wollte die andalusische Regierung von einer Deeskalation wenig wissen. Nun aber beginnt sie umzuschwenken und erwägt eine baldige Lockerung der Corona-Restriktionen.
Coronavirus in Andalusien: Landesregierung erwägt Lockerungen - aber nicht vor März

Fallzahlen beginnen zu sinken

Covid-19 in Andalusien: Allmähliches Abflachen der dritten Welle

Die Corona-Infektionszahlen gehen in Andalusien zurück. Das Schlimmste ist indes noch nicht überstanden. Die Auslastung der Krankenhäuser ist nämlich noch immer sehr hoch. Und die Sterberate ebenso.
Covid-19 in Andalusien: Allmähliches Abflachen der dritten Welle

Spanienrundfahrt 2021

Vuelta 2021: Spanienrundfahrt kommt an Costa Blanca und Costa del Sol
Vuelta 2021: Spanienrundfahrt kommt an Costa Blanca und Costa del Sol

Kultur in Spanien

Kulturelles Erbe in Spanien: Almería stellt historische Gebäude unter Schutz

Der Denkmalschutz ist in Almería bislang sträflich vernachlässigt worden. Nun aber scheint sich die Kommunalregierung zu besinnen und die Erhaltung geschichtsträchtiger Gebäude garantieren zu wollen.
Kulturelles Erbe in Spanien: Almería stellt historische Gebäude unter Schutz

Umweltschutz an der Costa del Sol

Recycling in Spanien: Deutscher zum Umgang mit Wertstoffen an der Costa del Sol

Wolf-Dieter Zorn beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Recycling. Der Deutsche pendelt seit 20 Jahren zwischen Deutschland und Andalusien. Fleißig trennt er seinen Müll, um ihn in die Recycling-Container der Urbanisation Costabella in Marbella zu stecken. Er findet, dass es zu wenige Informationen zum Thema Mülltrennung in Spanien gibt.
Recycling in Spanien: Deutscher zum Umgang mit Wertstoffen an der Costa del Sol

Alhambra und Kathedrale betroffen

Nach Erdbeben in Granada: Evaluierung der Schäden

Seit Ende Januar sind in Granada mehr als 1.100 kleinere Erdbeben registriert worden, von denen über 20 mindestens Stärke 3 auf der Richterskala erreichten. Jetzt gilt es, die entstandenen Schäden zu bemessen.
Nach Erdbeben in Granada: Evaluierung der Schäden

Tierschutz in Spanien

Hunde in Spanien: Deutsche betreibt Altenheim für Vierbeiner in Málaga

Gabi Deutsch kümmert sich in Spanien um alte und unerwünschte Hunde. Im Hinterland von Málaga betreibt sie ein Tierhospiz.
Hunde in Spanien: Deutsche betreibt Altenheim für Vierbeiner in Málaga

Gut gemeint, schlecht gelöst

Andalusische Hospitäler in der Corona-Krise: Viele Betten, wenig Personal

Die andalusische Landesregierung bemüht sich, das Gesundheitswesen wegen Corona aufzurüsten. Die Infratsruktur wird deutlich erweitert, aber das Personal nicht entsprechend aufgestockt.
Andalusische Hospitäler in der Corona-Krise: Viele Betten, wenig Personal

2021 kaum besser als 2020

Coronavirus in Andalusien: Steigende Fallzahlen - Restriktionen erneut verschärft

In Andalusien steigen die Infektions- und Patientenzahlen wieder sprunghaft an. Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung die Corona-Regeln nochmals verschärft.
Coronavirus in Andalusien: Steigende Fallzahlen - Restriktionen erneut verschärft