In der Nähe des Kongresspalasts entstehen derzeit 84 neue Parkplätze. Foto: Archiv

84 neue Parkplätze

Marbella – lk. Auf dem an den Kongresspalast angrenzenden Grundstück entstehen derzeit 84 neue Parkp...

Marbella – lk. Auf dem an den Kongresspalast angrenzenden Grundstück entstehen derzeit 84 neue Parkplätze auf einer Fläche mit einer Größe von 2.300 Quadratmetern. Mitte Januar sollen sie fertiggestellt sein. Marbellas Stadtverwaltung hat für dieses Projekt 197.000 Euro in die Hand genommen. Wie der für Bauarbeiten zuständige Stadtrat Diego López (PP) gegenüber spanischen Medien sagte, ist die Initiative Teil des Parkplatzplans der Gemeinde Marbella. Der Parkplatz grenzt im Norden an die Nebenstraße, die parallel zur Goldenen Meile führt. Im Süden und Westen schließt er mit der Fassade von Wohnhäusern ab und im Osten mit der Außenwand des Kongresszentrums. Auch Hotelgäste und Ladeninhaber können diesen neuen Parkplatz nutzen. Die Fläche wird asphaltiert und es soll dort ein neuer Bürgersteig sowie eine Mauer zur Abgrenzung entstehen. Jede Parkbucht wird zweieinhalb Meter breit und fünf Meter lang sein. Darüber hinaus werden vier Behindertenparkplätze zur Verfügung stehen. Zuvor müssen einige Bäume gefällt und Büsche entfernt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare