Videokonferenz mit vier Personen
+
Mehr als 20 bekannte Persönlichkeiten aus Musik, Kunst, Gastronomie und Sport wirken bei der neuen Promotionskampagne der Stadt Rincón de la Victoria mit.

Andalusien nach Coronavirus

Prominente sollen für Touristen in Rincón de la Victoria werben

  • vonNicolas Hock
    schließen

Stadt startet neue Promotionskampagne zur Belebung des Tourismus für die Zeit nach der Ausgangssperre. Teilnehmer werden Videos der Stadt in den Sozialen Netzwerken veröffentlichen.

  • Prominente werden in Kurzvideos über Rincón de la Victoria zu sehen sein.
  • Alle Teilnehmer sind in der Stadt aufgewachsen oder haben einen starken Bezug zu ihr.

Rincón de la Victoria – Die Sängerin Diana Navarro, der Schauspieler Salva Reina, der Starkoch José Carlos García, der Tennisspieler Alejandro Davidovich, der Triathlet Rubé Ruzafa und der Maler Antonio Montiel werden demnächst unter dem Hashtag „Rincón te espera“ auffindbare Videos in den sozialen Netzwerken die Vorzüge von Rincón de la Victoria vorstellen, damit nach der Lockerung des Notstandsdekrets wieder Touristen in die Stadt kommen.

Prominente erklären die Sehenswürdigkeiten von Rincón de la Victoria

Am Dienstag hat Bürgermeister Francisco Salado die neue Promotionskampagne präsentiert. Demnach werden mehr als 20 Prominente aus den Bereichen Musik, Kultur, Gastronomie und Sport, die entweder in Rincón de la Victoria aufgewachsen sind oder sonst eine besondere Verbindung zur Stadt haben, in ihren Videos die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erklären und von ihren persönlichen Erinnerungen dazu berichten.

Coronavirus-Pandemie hat dem Tourismus sehr geschadet

„Die Coronavirus-Pandemie hat dem Tourismus sehr geschadet und deshalb benötigen wir Initiativen dieser Art“, sagte Tourismusstadtrat Antonio José Martín. „Die an der Kampagne teilnehmenden Prominenten werden den Menschen zeigen, was das Besondere an Rincón de la Victoria ist und sie dazu animieren, uns zu besuchen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare