Die Brücke in Ronda Puente Nuevo, die über die Schlucht führt. Auf beiden Seiten sind Häuserzeilen zu sehen.
+
Reisen in Andalusien: Ronda bietet sich in idealer Weise für einen romantischen Pärchenurlaub an.

Unterwegs in Spanien

Reisen in Andalusien: Urlaubstipps für die Costa del Sol

  • Lena Kuder
    VonLena Kuder
    schließen

Für aktiven Urlaub bieten einige Orte an der Costa del Sol Reisenden attraktive Angebote. Auch für einen romantischen Urlaub zu zweit gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Marbella - Hörer des deutschen Radiosenders SWR3 konnten bei einem Hörerwettbewerb Reisen an die Costa del Sol gewinnen. Um vorab einige Informationen zu sammeln und die Hörer zu animieren, an der Verlosung teilzunehmen, hat sich SWR3-Redakteurin Linda Bies mit den Costanachrichten in Verbindung gesetzt. CN-Redakteurin Lena Kuder hat ihr einige Insider-Tipps gegeben.

Für einen aktiven Urlaub hat sie einen Ausritt in der Gegend von Casares im Hinterland der Provinz Málaga in Andalusien oder eine Wanderung in der dort gelegenen Sierra Crestellina vorgeschlagen. Sportliche Urlauber können am Strand von Estepona in der Nähe des Chiringuitos Sonora Beach Kurse im Wellenreiten, Windsurfing und Stand-Up-Paddling buchen. Reizvoll ist auch eine Höhenwanderung in der Sierra Blanca nahe Marbella.

Reisen in Andalusien: Tipps für aktiven Urlaub an der Costa del Sol

Kuder schlug auch geführte Touren vor, bei denen man mit dem Bus von Marbella nach Istán fährt und von dort aus auf den 1.270 Meter hohen Gipfel von Marbellas Hausberg La Concha steigt. Abenteurer sollten Kuder zufolge an einer etwa fünfstündigen Wanderung samt Canyoning in der Schlucht „Cañón de las Buitreras“ bei Gaucín teilnehmen.

Reisen in Andalusien: Tipps für einen romantischen Pärchenurlaub an der Costa del Sol

Ideal für Paare ist eine Zugfahrt von Algeciras nach Ronda, um dort in einem Hammam zu entspannen und den Tag bei einem romantischen Abendessen in der Altstadt ausklingen zu lassen. Romantisch ist auch ein Besuch des Mariposario (Schmetterlingshaus) in Benalmádena mit anschließender Besichtigung der benachbarten Stupa (buddhistischer Tempel). Im Sporthafen von Estepona werden zudem Bootsfahrten mit Candlelight-Dinner angeboten. Da Liebe durch den Magen geht, sollten Paare unbedingt auch an einer geführten Tapas-Tour inklusive Weinprobe und Olivenölverkostung in Marbellas Altstadt teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare