Unter Graureihern und Stockenten

Vom Kleinod in der Natur zum Freibad: Es ist wohl eines der entzückendsten Gemeindefreibäder der Pro...

Vom Kleinod in der Natur zum Freibad: Es ist wohl eines der entzückendsten Gemeindefreibäder der Provinz Málaga: die Cueva del Gato in Benajoán im Naturpark Grazalema. Am sattgrünen mit Schilf und Wasserpflanzen bewachsenen Ufer leben viele Vögel wie Graureiher, Kormorane oder Stockenten. Diese müssen sich neuerdings ihr Territorium mit bis zu 700 Ausflüglern teilen. Denn aus dem verwunschenen Teich ist ein öffentliches Freibad geworden. CSN-Redakteurin Wiltrud Schwetje hat sich ins Getümmel der Badegäste gestürzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare