Ressortarchiv: Kultur

Bonhoeffer in Barcelona: Von guten Mächten, auch für Coronavirus-Zeiten

Deutsche Gemeinde in Spanien

Bonhoeffer in Barcelona: Von guten Mächten, auch für Coronavirus-Zeiten

Vor 75 Jahren starb Dietrich Bonhoeffer als eines der letzten Opfer des Nationalsozialismus. Seine Texte trösten bis heute Menschen in Not - ob Krieg oder Pandemie. Auch in Spanien hinterließ …
Bonhoeffer in Barcelona: Von guten Mächten, auch für Coronavirus-Zeiten
Beste Feinde: Pedro und Mohammed - Eine Lektion aus Sevilla und Granada

Geschichte Andalusiens

Beste Feinde: Pedro und Mohammed - Eine Lektion aus Sevilla und Granada

Pedro I. und Mohammed V., die Herren im Real Alcázar von Sevilla und in der Alhambra von Granada: Die Geburt bestimmte sie zu Blutsfeinden, der Überlebenskampf und der Sinn für das Schöne führten sie …
Beste Feinde: Pedro und Mohammed - Eine Lektion aus Sevilla und Granada
Andalusische Seele in Stein: Besuch in den Mudéjar-Palästen von Sevilla

Reisetipp Sevilla

Andalusische Seele in Stein: Besuch in den Mudéjar-Palästen von Sevilla

Die Stadtpalais im Mudéjar-Stil von Sevilla sind verspielte Pracht, ein architektonisches Scharnier zwischen Orient und Oxident. Sie sind der Hofstaat der Gran Diva unter den spanischen Städten. Und …
Andalusische Seele in Stein: Besuch in den Mudéjar-Palästen von Sevilla
Trotz Coronavirus: Reeperbahn Festival 2020 soll stattfinden

Erstes großes Musikfestival des Jahres in Deutschland

Trotz Coronavirus: Reeperbahn Festival 2020 soll stattfinden

Das Reeperbahn Festival ist das größte Clubfestival Europas und wäre das erste große Festival des Jahres in ganz Deutschland. Die Veranstalter sehen es als „Probelauf zum Aufbruch in eine neue …
Trotz Coronavirus: Reeperbahn Festival 2020 soll stattfinden
Umarmung einer Generation: Maler Juan Genovés in Madrid gestorben

Werk „Die Umarmung" als Sinnbild für Spaniens Demokratie

Umarmung einer Generation: Maler Juan Genovés in Madrid gestorben

Der Maler Juan Genovés gilt als „Ikone der Versöhnung“. Nun ist der Autor des bekannten Werks „Die Umarmung" gestorben.
Umarmung einer Generation: Maler Juan Genovés in Madrid gestorben
Corona und Kultur: Museen blicken angesichts Covid-19 unsicherer Zukunft entgegen

Welttag der Museen

Corona und Kultur: Museen blicken angesichts Covid-19 unsicherer Zukunft entgegen

In der Corona-Krise feiert die Kulturwelt am 18. Mai den Welttag der Museen. In der Phase 1 des Deeskalationsplans dürfen die Ausstellungshäuser in Spanien wieder öffnen. Angesichts strenger Auflagen …
Corona und Kultur: Museen blicken angesichts Covid-19 unsicherer Zukunft entgegen
Dramatiker Rolf Hochhuth gestorben

„Der Stellvertreter“

Dramatiker Rolf Hochhuth gestorben

Er galt als einer der wichtigsten deutschen Theaterautoren: Nun ist Rolf Hochhuth im Alter von 89 Jahren gestorben. In seinem Leben hat er viele Kontroversen ausgetragen.
Dramatiker Rolf Hochhuth gestorben
Die unartige Schwester: Flamenco ist Weltmusik aus Spanien – Die Gitarre spielt darin eine besondere Rolle

Die Gitarre im Flamenco

Die unartige Schwester: Flamenco ist Weltmusik aus Spanien – Die Gitarre spielt darin eine besondere Rolle

Die klassische, spanische Gitarre ist das Vorzeigekind der Familie der Zupfinstrumente, besuchte italienische und französische Schulen, weiß sich zu benehmen, hat einen angemessenen Ton und schaffte …
Die unartige Schwester: Flamenco ist Weltmusik aus Spanien – Die Gitarre spielt darin eine besondere Rolle
Autorin Gusel Jachina: „Das ist das Echo der Vergangenheit, das sich in uns zeigt“

Stalin-Zeit

Autorin Gusel Jachina: „Das ist das Echo der Vergangenheit, das sich in uns zeigt“

„Suleika öffnet die Augen“ und „Wolgakinder“: Die russische Schriftstellerin Gusel Jachina über ihre Romane zur Stalin-Ära und die vehementen Reaktionen, die sie in ihrer Heimat ausgelöst haben.
Autorin Gusel Jachina: „Das ist das Echo der Vergangenheit, das sich in uns zeigt“
Loveparade-Prozess endgültig und ohne Urteil eingestellt

Loveparade

Loveparade-Prozess endgültig und ohne Urteil eingestellt

Die Tragödie der Loveparade 2010 führte zu einem der größten Strafverfahren seit Jahrzehnten, das nun jedoch ohne Urteil endet.
Loveparade-Prozess endgültig und ohne Urteil eingestellt
Stumme Patrioten: Der Königliche Marsch, Spaniens Hymne, hat keinen Text und ihre Herkunft ist umstritten

Spaniens Nationalhymne

Stumme Patrioten: Der Königliche Marsch, Spaniens Hymne, hat keinen Text und ihre Herkunft ist umstritten

Von den Balkonen in Spanien mischt sich in den allabendlichen Applaus zu Ehren der Kämpfer gegen das Coronavirus häufig auch die Nationalhymne. Doch gesungen wird sie nicht, denn sie hat keinen Text. …
Stumme Patrioten: Der Königliche Marsch, Spaniens Hymne, hat keinen Text und ihre Herkunft ist umstritten