Erfolgreich in Amerika

Andrea Beckmann - Ondara. Antonio Torres erzählt mit seinen Bildern Geschichten. Auf einem aus zwei ...

Andrea Beckmann - Ondara. Antonio Torres erzählt mit seinen Bildern Geschichten. Auf einem aus zwei Teilen bestehenden Gemälde zum Beispiel die der Ballett-Tänzerin, die sich in einer Tanzpause ausruht, den Kopf auf den Unterarmen ruhend, während sie von einer Karriere in Amerika träumt. Dass Träume wahr werden können, erzählt der Maler aus Ondara im zweiten Teil des Ölgemäldes, in dem sich Traum und Wirklichkeit zu vermischen scheinen und das die Tänzerin in anmutender Pose vor der New Yorker Freiheitsstatue zeigt. Wie es der Ballett-Tänzerin im wahren Leben ergangen sein mag, ist nicht bekannt. Antonio Torres’ wahre Geschichte hingegen klingt wie der Beginn eines amerikanischen Traums. Vor einem Jahr in den USA noch völlig unbekannt, schickt sich der in Spanien überaus erfolgreiche Künstler, der seine Leidenschaft für die Ballett-Malerei entdeckt hat, an, im Land der unbegrenzten Möglichkeiten Fuß zu fassen. Innerhalb eines Jahres hat der Künstler, der die Chance bekam, seine Werke in einer Galerie in Atlanta auszustellen, bereits mehr als 30 Gemälde an amerikanische Kunstsammler verkauft. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Bilder, die Szenen aus dem Wirken von Ballett-Tänzerinnen zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare