Hängende Kunst

0
435
Das Portrait von Frida Kahlo hängt am Ende einer schmalen Gasse in der Altstadt. Fotos: Ángel García

Johanna Kruse – Altea. Gerade während der Sommerzeit blüht das Künstlerstädtchen Altea auf und bietet seinen Besuchern tolle Eindrücke. Nicht nur der Kunsthandwerksmarkt Mostra d’Artesania lockt in die Altstadt, nun hängen auch wieder die kunstvoll bemalten Leintücher von den Geländern der Balkone in der Altstadt herunter. Entlang der kleinen malerischen Gassen rund um den Kirchplatz, entdeckt man an den Fassaden der alten Häuser überall diese Balconadas.
Insgesamt 60 Künstler haben die Chance bekommen, dort ihre bunten Malereien zu präsentieren. Anfang September werden die Balconadas dann nacheinander in den Städten L’Alfàs del Pi, Agost und Benimantell zu sehen sein.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.