Café del Mar: Ibizas Star-DJ José Padilla ist tot - Ikone des Chillout

Ikone der 90er

Café del Mar: Ibizas Star-DJ José Padilla ist tot - Ikone des Chillout

DJ José Padilla prägte die Chillout-Musik der 90er Jahre und machte Ibizas Café del Mar weltberühmt. Am 18. Oktober starb der Musiker auf Ibiza.
Café del Mar: Ibizas Star-DJ José Padilla ist tot - Ikone des Chillout

Ausstellung im Prado

Eingeladen und misshandelt: Prado-Museum in Madrid stellt sich Machismo
Eingeladen und misshandelt: Prado-Museum in Madrid stellt sich Machismo

Erstaunlicher Film

Toter Sänger aus Spanien: Krebs-Interview wird zu Kino-Hit für Corona-Zeiten
Toter Sänger aus Spanien: Krebs-Interview wird zu Kino-Hit für Corona-Zeiten

Premierenkritik

Münchner Kammerspiele: „Eine Jugend in Deutschland“ nach Ernst Toller
Münchner Kammerspiele: „Eine Jugend in Deutschland“ nach Ernst Toller

Kultur in Covid-Zeiten

Kultur Costa Blanca: Coronavirus stellt Auditorio Teulada-Moraira auf die Probe
Kultur Costa Blanca: Coronavirus stellt Auditorio Teulada-Moraira auf die Probe

Legendärer Gitarrist

Trauer um gestorbene Gitarren-Legende Eddie Van Halen
Trauer um gestorbene Gitarren-Legende Eddie Van Halen

Ranking

Streaming-Champions: So beliebt sind Rammstein im Ausland

Rammstein sind schon seit vielen Jahren weit über die Landesgrenzen hinaus beliebt. Dies wurde jetzt auch durch ein Ranking deutlich.
Streaming-Champions: So beliebt sind Rammstein im Ausland

Kinofestival Spanien

Filmfestival San Sebastián 2020: „Das Kino wird niemals sterben“ - Auftakt mit Woody Allen
Die ambitioniertesten Streifen der Filmindustrie, Corona-Trotz und ein adoptiertes Pflegekind aus Cannes vereinen sich zum Filmfestival von San …
Filmfestival San Sebastián 2020: „Das Kino wird niemals sterben“ - Auftakt mit Woody Allen

Kult-Festival hat begonnen

Tanzen verboten, streamen erlaubt: Reeperbahn Festival 2020 ist angelaufen

Das Reeperbahn Festival 2020 in Hamburg findet trotz Coronavirus-Pandemie statt. Doch Europas größtes Musikfestival soll ein Zeichen für die …
Tanzen verboten, streamen erlaubt: Reeperbahn Festival 2020 ist angelaufen

Flamenco in Not

„Sterben die Tablaos, stirbt der Flamenco“: Der letzte Fandango in Madrid

In Madrid schließen reihenweise die traditionellen Tablaos de Flamenco. Das ist ein schwerer Kulturverlust, aber für die Flamenco-Künstler und die …
„Sterben die Tablaos, stirbt der Flamenco“: Der letzte Fandango in Madrid

Jüdisches Spanien

Spurensuche in Sevilla: Geraubte Heimat - Zur Geschichte des jüdischen Spanien

Santa Cruz und San Bartolomé, die beiden pittoresk-mittelalterlichen Viertel Sevillas sind der Renner bei den Touristen. Sie waren früher das …
Spurensuche in Sevilla: Geraubte Heimat - Zur Geschichte des jüdischen Spanien

Spanien auf den zweiten Blick

Jüdisches Spanien: Städtereisen auf den Caminos de Sefarad

Jüdisches Spanien: Städtereisen auf den Caminos de Sefarad

Musik aus Spanien

Alicante: Amaral-Konzert von Corona geprägt - Soundtrack für "unsere Zeit"

Im Hafen von Alicante bietet Amaral am 28. August ein reizvolles Konzert. Mit Coronavirus-Abstand hört das Publikum Akustik-Versionen der poetischen …
Alicante: Amaral-Konzert von Corona geprägt - Soundtrack für "unsere Zeit"

Buch-Tipp aus Spanien

„Das Haus" aus Valencia holt US-Preis - Comic übers Altern aus Spanien

„Das Haus“ aus Spanien bekam 2020 einen Comic-Preis. Das Thema ist der Tod - typisch für Paco Roca, der auch Senioren in der Corona-Krise ein Denkmal …
„Das Haus" aus Valencia holt US-Preis - Comic übers Altern aus Spanien

Comic-Oscar für Spanien

Valencia: „Das Haus“ holt Eisner-Preis nach Spanien - Paco Roca, Comics vom Altern
Valencia: „Das Haus“ holt Eisner-Preis nach Spanien - Paco Roca, Comics vom Altern

Stadtgeschichte Alicante

Carmen in Alicante: Die alte Tabakfabrik und ihre Rauchzeichen der Stadtgeschichte

Nur einen Banderilla-Wurf hinter der Stierkampfarena von Alicante befindet sich die alte Tabakfabrik. La Fábrica oder Tabacalera nennen sie die Alicantiner. Hier wurden 200 Jahre lang Zigarren und Zigaretten, aber manchmal auch das große Rad der Geschichte gedreht. Heute verschafft sich die Kultur neue Freiräume.
Carmen in Alicante: Die alte Tabakfabrik und ihre Rauchzeichen der Stadtgeschichte

Hollywood-Star aus Málaga

Antonio Banderas wird 60: Zum Geburtstag mit Coronavirus angesteckt

Weniger Hollywood, mehr Málaga. Antonio Banderas wird 60 und will nicht mehr den heißen Latin Lover oder den Degen schwingenden „Zorro“ mimen, sondern den „wirklich wichtigen Dingen“ den Vorrang geben. Dazu gehört ein Projekt in seiner Heimatstadt Málaga, das von Corona unterbrochen wurde. Ausgerechnet zu seinem Geburtstag hat sich der Schauspieler mit dem Coronavirus angesteckt.
Antonio Banderas wird 60: Zum Geburtstag mit Coronavirus angesteckt

Reisen durch Spanien

O Spanien! Wie Deutschlands Kulturpapst Alfred Kerr 1923 Spanien sah

Von der Grippe in die Diktatur? 1923 reiste Deutschlands Kulturpapst Alfred Kerr in einen spanischen Frühling. Traumhaft, aber trügerisch. Sein Reisebericht ist ein stilistisches Meisterwerk, fern jeder Belehrung und höchst amüsant. Das „Land voller Hoffnung“ stand kurz vor einer Diktatur: Armut, ein verlogener König und zaudernde Demokraten machten sie möglich.
O Spanien! Wie Deutschlands Kulturpapst Alfred Kerr 1923 Spanien sah

Gegenwind auf Twitter

J.K. Rowling beklagt sich in offenem Brief über „intolerantes Klima“

Der „Harry Potter“-Autorin wird Transfeindlichkeit vorgeworfen. J.K. Rowling reagiert mit einem offenen Brief, indem von einer „erstickenden Atmosphäre" die Rede ist.
J.K. Rowling beklagt sich in offenem Brief über „intolerantes Klima“

Kunst an der Costa Blanca

Antonio Torres aus Ondara malt Ballett-Tänzerinnen und hat damit Erfolg in Amerika

Antonio Torres ist gern gesehener Gast, wenn etwa Russlands Staats- oder Englands Nationalballett in Spanien gastieren. Dann öffnen sich dem Maler aus Ondara bereitwillig die Türen der Theatergarderoben.
Antonio Torres aus Ondara malt Ballett-Tänzerinnen und hat damit Erfolg in Amerika

Spanischer Kinoerfolg

Spanien auf der Couch: Die Kultfilmreihe Torrente - Ekel, Spaß und Wahrheit

Der Antiheld Torrente steht jedes Mal am Abgrund: Die spanische Flagge in der einen, eine Dosis Koks in der anderen Hand. Die Kultfilmreihe wühlt im seelischen Morast eines Landes, auf dem solche Pflanzen wachsen. Cineasten rümpfen die Nase, das Publikum johlt.
Spanien auf der Couch: Die Kultfilmreihe Torrente - Ekel, Spaß und Wahrheit