Das monumentale Wandbild „Guernica“ spielte für Picasso eine große Rolle und entsprechend auch in der Serie. Foto: CBN-Archiv

Picasso-Serie startet

Andreas Heimann, dpa - Berlin. Für die Rolle hätte sich kaum ein prominenterer Darsteller finden las...

Andreas Heimann, dpa - Berlin. Für die Rolle hätte sich kaum ein prominenterer Darsteller finden lassen. Und auch kein passenderer. Antonio Banderas („Evita“, „El Mariachi“) kommt wie Pablo Picasso aus Málaga und hatte schon vor Drehbeginn erklärt, wie sehr ihn die Lebensgeschichte des genialen Malers fasziniere. Inzwischen hatte er Gelegenheit, sich mit dessen Biografie intensiv zu beschäftigen: Der 57-Jährige stellt den Maler in einer zehnteiligen Serie dar, die dessen Leben erzählt und den schlichten Titel „Genius: Picasso“ trägt. Sie startete am Donnerstag, 26. April, 21 Uhr, beim Pay-TV-Kanal National Geographic und zwar international: in 171 Ländern und auf 45 Sprachen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare