Der Immobilienmarkt lebt

0
1033

Madrid – tl. Der Immobilienmarkt in Spanien nimmt an Fahrt auf. 2015 war das zweite Jahr in Folge mit einem Plus an Transaktionen. So wechselten im vergangenen Jahr 354.132 Häuser und Wohnungen ihren Besitzer. Das waren 11,1 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie aus Daten des Nationalen Statistikinstituts (INE) hervorgeht. 2014 war mit plus zwei Prozent erstmals wieder seit Platzen der Immobilienblase ein Anstieg der Käufe und Verkäufe auf dem Immobilienmarkt verzeichnet worden.

 

Den vollständigen Artikel lesen Sie in unserer Druckausgabe

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.