Der Super-Joghurt

0
332
Produkte aus Ziegenmilch haben einen positiven Effekt auf die Gesundheit, aber sie sind nicht ganz billig. Foto: S. Gyurasits

Lubrín – sg. „Joghurt ist extrem empfindlich“, sagt Ramón Aliaga und legt eine Schutzmontur aus Mütze, Mantel und Überzieher für die Schuhe an. „Joghurt kann keinerlei Schmutz vertragen“, meint er, bevor er die Tür eines unscheinbaren Gebäudes öffnet, das mitten in der Natur nahe des Dorfes Lubrín am Fuß der Sierra de Los Filabres in der Provinz Almería steht.
Hinter der Tür verbirgt sich Hightech in Form einer kleinen, aber hochmodernen Anlage, die aus Ziegenmilch Trinkjoghurt macht. „Die Technologie dieser Fabrik ist die fortschrittlichste, die es derzeit gibt“, sagt Agraringenieur Aliaga, der die Abteilung für die Produktion von Ziegenmilch in der Kooperative DCOOP leitet. DCOOP ist mit 75.000 Mitgliedern – vor allem Olivenbauern – die größte landwirtschaftliche Genossenschaft Spaniens mit Sitz in Antequera in Málaga. Sie erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.