Geldscheine
+
Studie zum bedingungslosen Grundeinkommen: Das Interesse ist so groß, dass jetzt weitere Teilnehmerplätze geschaffen werden.

Teilnehmer gesucht

Grundeinkommen-Test: Wegen gewaltigem Interesse können jetzt noch mehr Menschen teilnehmen

Wissenschaftler wollen die Wirkung des bedingungslosen Grundeinkommens in einer Studie erforschen - und suchten dafür Bewerber. Doch mit dem Ansturm auf die begehrten Plätze hatten die Verantwortlichen nicht gerechnet.

Stuttgart/Berlin - Eine Studie will die Wirkung des bedingungslosen Grundeinkommens untersuchen - und jeder Deutsche konnte sich dafür bewerben. Eigentlich sollte die Frist bis November gehen, doch die erforderlichen eine Millionen Bewerbungen waren bereits nach drei Tagen eingegangen.

Wie BW24* berichtet, können jetzt wegen dem gewaltigen Interesse noch mehr Menschen an dem Grundeinkommen-Test teilnehmen. Ursprünglich sollten nur 120 Teilnehmer ein Grundeinkommen bekommen, jetzt suchen die Wissenschaftler noch mehr Spender, um weitere Teilnehmer zu finanzieren.

Der dm-Gründer Götz Werner zählt in Deutschland als einer der größten Befürworter des Grundeinkommens. Im Gegensatz zu vielen Kritikern glaubt er an eine positive Wirkung des Grundeinkommens (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare