Ausgebrochene Drei-Meter-Schlange in Stadt unterwegs: Polizei warnt eindringlich vor Reptil

Suchaktion läuft

Ausgebrochene Drei-Meter-Schlange in Stadt unterwegs: Polizei warnt eindringlich vor Reptil

Eine Riesenschlange macht aktuell offenbar eine Stadt in Sachsen-Anhalt unsicher. Das drei Meter lange Reptil ist aus privater Haltung ausgebrochen.
Ausgebrochene Drei-Meter-Schlange in Stadt unterwegs: Polizei warnt eindringlich vor Reptil

Corona-Pandemie

Risikogebiet Dänemark: Was die Entscheidung für Urlauber bedeutet
Risikogebiet Dänemark: Was die Entscheidung für Urlauber bedeutet

Warnung vor Hamsterkäufen

Mega-Inzidenz in Großbritannien: Supermarkt-Regale bleiben leer
Mega-Inzidenz in Großbritannien: Supermarkt-Regale bleiben leer

Deutsche Giftschlange richtig erkennen

Kreuzotter: So gefährlich ist ein Biss der deutschen Giftschlange wirklich
Kreuzotter: So gefährlich ist ein Biss der deutschen Giftschlange wirklich

RKI-Empfehlung

Bei Schmerzen nach der Corona-Impfung: Vorsicht mit Ibuprofen und Paracetamol
Bei Schmerzen nach der Corona-Impfung: Vorsicht mit Ibuprofen und Paracetamol

Angriffe und Beleidigungen

Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“
Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“

Corona-Pandemie

Gefahr für Corona-Lockdown: Griechenland-Urlauber nehmen Reißaus

Der Tourismus ist für Griechenland immens wichtig: Doch nun explodierte zuletzt die Corona-Inzidenz. Die Folge: Die Urlauber packen ihren Sachen und …
Gefahr für Corona-Lockdown: Griechenland-Urlauber nehmen Reißaus

„Es ist eine Katastrophe“

Unwetter in Belgien: Regen spült Autos wie Spielzeug weg – die blockieren dann einen Bahnübergang
Erneut haben starke Regenfälle Belgien getroffen. Der Wasserpegel der Maas stieg rapide an. Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.
Unwetter in Belgien: Regen spült Autos wie Spielzeug weg – die blockieren dann einen Bahnübergang

Hochwasser

Katastrophengebiet von neuen Unwettern verschont

Mit Sorge schauten viele auf die Hochwassergebiete: Für das Wochenende waren neue Unwetter befürchtet worden. Politiker wollen sich derweil besser …
Katastrophengebiet von neuen Unwettern verschont

Corona-Pandemie

RKI meldet 1387 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt

Das RKI registriert binnen eines Tages 1387 Corona-Neuinfektionen und 4 Todesfälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter.
RKI meldet 1387 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt

Katalonien

Waldbrand westlich von Barcelona außer Kontrolle

Hohe Temperaturen und große Trockenheit haben im Nordosten Spanien zu Waldbränden geführt. Die Asche erreicht laut lokaler Medien bereits Barcelona.
Waldbrand westlich von Barcelona außer Kontrolle

Leute

Kanzlerinnen-Double will sich die Merkel-Raute abgewöhnen

Kanzlerinnen-Double will sich die Merkel-Raute abgewöhnen

Überschwemmungen

Unwetter in Belgien: Autos weggespült und Häuser evakuiert

Nur gut eine Woche nach heftigen Überschwemmungen mit Dutzenden Toten wird Belgien vom nächsten Unwetter getroffen. Zahlreiche Autos wurden …
Unwetter in Belgien: Autos weggespült und Häuser evakuiert

Corona-Pandemie

Delta-Variante dominiert in großen Teilen Europas

In 19 von 28 EU-Ländern ist die Delta-Mutante vorherrschend. Vor allem Jüngere seien betroffen, teilt die EU-Gesundheitsbehörde ECDC mit.
Delta-Variante dominiert in großen Teilen Europas

Covid-19

WHO: Studien untermauern Gefährlichkeit von Delta-Variante

Tausendfach höhere Viruslast und schwerere Krankheitsverläufe - zwei Studien zur Delta-Variante des Coronavirus kommen zu Besorgnis erregenden Ergebnissen.
WHO: Studien untermauern Gefährlichkeit von Delta-Variante

Luftfahrtbranche

Klimafreundliche Antriebe für Flieger wohl erst in 2030ern

Nicht nur an Land sollen CO2-Emissionen reduziert werden, sondern auch in der Luft. Doch bis auch Flugzeuge klimafreundliche Antriebe bekommen, könnte es laut einer Studie noch bis ins nächste Jahrzehnt dauern.
Klimafreundliche Antriebe für Flieger wohl erst in 2030ern

Corona-Impfstoffe

Warnhinweise für seltene Nervenkrankheit und Herzprobleme

Die Melderate an Nebenwirkungen oder Impfkomplikationen im zeitlichen Zusammenhang mit der Spritze betrug für alle Impfstoffe zusammen 1,4 pro 1000 Impfdosen. Es gibt neue Warnhinweise für die Wirkstoffe.
Warnhinweise für seltene Nervenkrankheit und Herzprobleme

Schwere Nebenwirkungen

Kapillarlecksyndrom - Warnung vor Johnson & Johnson-Impfung
Kapillarlecksyndrom - Warnung vor Johnson & Johnson-Impfung

Online-Umfrage

Erwachsene allen Alters weniger glücklich im Lockdown

Der erste Lockdown 2020 hat sich auf die Zufriedenheit der Erwachsenen in Deutschland ausgewirkt - in jeder Altersgruppe. Unterschiede gibt es hingegen bei den Zukunftserwartungen.
Erwachsene allen Alters weniger glücklich im Lockdown

Pandemie

Drosten: Besorgt über geringen Impffortschritt gegen Corona

Impftermine werden abgesagt, die Zentren leeren sich. Der Corona-Impffortschritt in Deutschland verlangsamt sich - und die Inzidenz steigt. Virologe Drosten zeigt sich alarmiert.
Drosten: Besorgt über geringen Impffortschritt gegen Corona

Weltraum

Bezos kündigt nach Trip ins All weitere Flüge an

Eigentlich würde er gern sofort wieder ins All fliegen, sagt Amazon-Gründer Jeff Bezos. Wie andere Milliardäre wirft auch er ein Auge auf den Weltraumtourismus. Kritiker finden das verschwenderisch.
Bezos kündigt nach Trip ins All weitere Flüge an

Corona-Pandemie

WHO Europa: Langzeitfolgen von Pandemie für Psyche

Die Corona-Pandemie wirkt sich laut des Europa-Büros der Weltgesundheitsorganisation auf die geistige Verfassung aus. Sie biete aber auch Gelegenheit, psychische Gesundheitsversorgung zu überdenken.
WHO Europa: Langzeitfolgen von Pandemie für Psyche

Warnung vor Wassermassen

Wissenschaftler sieht Potenzial für Flutwellenforschung

Wie können sich Menschen besser vor Hochwasserkatastrophen wie die im Westen Deutschlands wappnen? Ein Wissenschaftler in Potsdam setzt auf einen Forschungsbereich, der noch an seinen Anfängen steht.
Wissenschaftler sieht Potenzial für Flutwellenforschung

Erderwärmung

Klimaforscher erkunden Eiswolken mit Messflügen

Das Erforschen von Eiswolken und Kondensstreifen von Flugzeugen soll einen Beitrag zur klimaschonenderen Planung von Flugrouten leisten.
Klimaforscher erkunden Eiswolken mit Messflügen