1. Costa Nachrichten
  2. Panorama

Schwerer Unfall im Kreis Kassel: Motorradfahrer stirbt auf B450

Erstellt:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

Ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz bei einem Unfall.
Bei einem Unfall wird ein Motorradfahrer tödlich verletzt. (Symbolbild) © Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Bei Wolfhagen im Kreis Kassel kommt es zu einem schweren Unfall in einer Kurve. Ein Motorradfahrer wird dabei tödlich verletzt.

Wolfhagen - Im Kreis Kassel ist es am Sonntag (28. August 2022) zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 67 Jahre alter Motorradfahrer kam auf der B450 von der Fahrbahn ab und wurde dabei tödlich verletzt. Die Bundesstraße musste zeitweise voll gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Sonntag gegen 16 Uhr auf der B450 zwischen Wolfhagen und Wolfhagen-Istha. Nach einem Überholvorgang in einer langgezogenen Linkskurve kam der Kradfahrer aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Laut Zeugen kam es zu keiner Berührung mit einem anderen Fahrzeug.

Unfall im Kreis Kassel: 67 Jahre alter Motorradfahrer stirbt auf B450

Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen konnten den 67 Jahre alten Motorradfahrer nicht mehr retten, er verstarb noch an der Unfallstelle. Die B450 musste zwischen Wolfhagen und Wolfhagen-Istha zeitweise voll gesperrt werden. Zur Klärung der Unfallursache wurde laut Polizei ein Gutachter eingeschaltet. (msb)

Erst kürzlich wurde ein Motorradfahrer bei einem schweren Unfall im Kreis-Kassel tödlich verletzt. Er war mit einem Kleinbus zusammen gestoßen, dieser hatte den Kradfahrer offenbar übersehen.

Auch interessant

Kommentare