1. Costa Nachrichten
  2. Panorama

Insel voller archäologischer Schätze: Bedeutender Fund in Águilas

Erstellt:

Von: Sandra Gyuratis

Kommentare

Die Ausgrabungen auf der Insel Isla del Fraile vor der Küste von Águilas lassen die Archäologen mal wieder staunen. Was sie auf dem kleinen Eiland im Mittelmeer gefunden haben, steht in diesem Artikel:

Águilas – Das internationale Interesse an der kleinen Insel Isla del Fraile an der Mittelmeerküste von Spanien ist groß. Sie ist eine archäologische Schatztruhe und überrascht die Forscher immer wieder. Erst kürzlich machen die Archäologen auf der Insel vor Águilas eine bedeutende Entdeckung aus der Zeit der Römer, wie costanachrichten.com berichtet.

Dabei handelt es sich um ein Becken, das die Römer vor 2.000 Jahren zur Herstellung ihrer berühmten Fischsoße Garum nutzten. Es ist das größte Bassin, das bisher an der Küste der iberischen Halbinsel freigelegt wurde. Aber nicht nur die Römer hinterließen ihre Spuren auf dem Inselchen.

Auch interessant

Kommentare