Dezentrale Energie im Trend

0
53
Klimaziele werden weltweit verfehlt. Die Kombination aus Blockchain und Energie könnte zielführend in punkto Nachhaltigkeit und Effizienz werden. Foto: Pixabay

Nachdem die virtuelle Kryptowährung Bitcoin immer wieder von sich reden macht, ist nun auch die Technologie dahinter in den Vordergrund gerückt und hat einen wahren Hype in der Businesswelt losgetreten. Die Rede ist von der Blockchain, oft verglichen mit der „nächsten Stufe des Internets“. Neben dem Finanzsektor, Logistik, Rechten des geistigen Eigentums, öffentlichen Dienstleistungen sowie dem Gesundheits- und Versicherungswesen ist auch der Energiesektor beachtlich davon betroffen. Energieerzeuger und -verbraucher können unter anderem dank der Blockchain den Besitz von Energie direkt untereinander austauschen, ganz ohne Intermediäre.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.