Ressortarchiv: Gastronomie

Kneipentour durch Madrid: Kulinarische Rundreise durch Spaniens Regionen

Bars und Bodegas mit Tradition in Madrid

Kneipentour durch Madrid: Kulinarische Rundreise durch Spaniens Regionen

Bars und Bodegas, in denen Madrid seinen Swing oder Flamenco spielt, Museen der Archetypen der Stadt, Wände, die ihre Geschichte transpirieren, wo cabrón ein Kosewort ist und wo man Gerichte …
Kneipentour durch Madrid: Kulinarische Rundreise durch Spaniens Regionen
Spaniens Zaubertrank: Gazpacho - Alles zur kalten Gemüsesuppe aus Andalusien

Kein Sommer ohne Gazpacho

Spaniens Zaubertrank: Gazpacho - Alles zur kalten Gemüsesuppe aus Andalusien

Gazpacho andaluz, die kalte Gemüsesuppe ist in der drückenden, spanischen Sommerhitze manchmal das Einzige, was der Körper annehmen mag. Und sollte.
Spaniens Zaubertrank: Gazpacho - Alles zur kalten Gemüsesuppe aus Andalusien
Bittersüßer Lebenssaft: Durch Spaniens Adern fließt Olivenöl

Olivenöl aus Spanien

Bittersüßer Lebenssaft: Durch Spaniens Adern fließt Olivenöl

In Spanien in den Urlaub gelandet, geht‘s in die erste Bar: ein frisches Brot, darüber einen kräftigen Schluck zähflüssig, grün-gold schillerndes Olivenöl aus Andalusien und etwas Salz – ein kleines …
Bittersüßer Lebenssaft: Durch Spaniens Adern fließt Olivenöl
Flamenco im Topf: Gibt es eigentlich eine typische Küche der Gitanos in Spanien? - Mit Rezepten

Küche der Gitanos in Spanien

Flamenco im Topf: Gibt es eigentlich eine typische Küche der Gitanos in Spanien? - Mit Rezepten

Fragt man die Flamenco-Tänzerin Amparo Niño, was denn typisch sei für die Küche der spanischen Gitanos, dann sagt sie: „Dass wir immer zu viel kochen. Es bleibt immer etwas im Topf. Wenn zur …
Flamenco im Topf: Gibt es eigentlich eine typische Küche der Gitanos in Spanien? - Mit Rezepten
Neuer Wein aus alten Trauben: Potential und Grenzen von Bobál, Monastrell und Moscatel - Naturwein als Trend

Valencias weinselige Brüder

Neuer Wein aus alten Trauben: Potential und Grenzen von Bobál, Monastrell und Moscatel - Naturwein als Trend

Der Südosten Spaniens galt in der Szene der professionellen „Weinkenner“ lange als verlorenes Terrain. Die Gegend ab Valencia sei zu heiß und zu trocken, die Winzer kulturloses Bauernvolk, von ein …
Neuer Wein aus alten Trauben: Potential und Grenzen von Bobál, Monastrell und Moscatel - Naturwein als Trend
Käsemachen in der Mancha: Erlebnisse aus einem verborgenen Paradies und ein kleiner Flirt mit Rita

Spaniens Manchego-Käse

Käsemachen in der Mancha: Erlebnisse aus einem verborgenen Paradies und ein kleiner Flirt mit Rita

Das ist die Geschichte, in der ein Städter aus den nördlichen Breiten Europas auszieht, um das Käsen zu lernen. Rita, die Chefin der kleinen Manufaktur, eine Schönheit so spröde, wie der Hintergrund …
Käsemachen in der Mancha: Erlebnisse aus einem verborgenen Paradies und ein kleiner Flirt mit Rita
Murcia lacht zuletzt: Kulinarische Rundreise durch Spaniens Regionen

Gastronomiehauptstadt Spanien 2020

Murcia lacht zuletzt: Kulinarische Rundreise durch Spaniens Regionen

Die Region Murcia wird vom Rest des Landes gerne belächelt, ihre Menschen als tapsige Hinterwäldler mit einem komischen Akzent dargestellt. Doch gastronomisch sind es die Murcianer, die zuletzt …
Murcia lacht zuletzt: Kulinarische Rundreise durch Spaniens Regionen
Valencias heilige Pfanne: Die Paella machte Weltkarriere, dabei ist das Original reine Familiensache - Mit Rezept

Nationalgericht Paella

Valencias heilige Pfanne: Die Paella machte Weltkarriere, dabei ist das Original reine Familiensache - Mit Rezept

Dass die Paella und die arroces gelebte Kultur im Land Valencia geblieben sind, trotz Touristen-Booms und Food-Industrie, ist überall offensichtlich, auf Volksfesten ebenso wie in der ambitionierten …
Valencias heilige Pfanne: Die Paella machte Weltkarriere, dabei ist das Original reine Familiensache - Mit Rezept
Weder russisch, noch Salat: Die Ensaladilla rusa kam als „fettes Adoptivkind“ nach Spanien

Ensaladilla rusa

Weder russisch, noch Salat: Die Ensaladilla rusa kam als „fettes Adoptivkind“ nach Spanien

Eher geht einer spanischen Bar das Bier aus als die Ensaladilla rusa. Kaum ein Lokal, in dem der Gemüse-Mayonnaise-Mix nicht in der Vitrine steht. Mit gekochtem Ei bekrümelt, wird er beim Servieren …
Weder russisch, noch Salat: Die Ensaladilla rusa kam als „fettes Adoptivkind“ nach Spanien
Urlaub im Eimer: Eine Kulturgeschichte der Sangría – oder: Wie man sich ein Gesöff schöntrinkt

Spaniens Sommergetränk

Urlaub im Eimer: Eine Kulturgeschichte der Sangría – oder: Wie man sich ein Gesöff schöntrinkt

In der Urlaubszeit findet man ihn in Karaffen in fast jedem Lokal in Spanien. Auf Mallorca auch mal in Eimern. Sangría. Mutmaßlicher Rotwein, vermischt mit Brandy, Gin und wer weiß, was noch, …
Urlaub im Eimer: Eine Kulturgeschichte der Sangría – oder: Wie man sich ein Gesöff schöntrinkt