1. Costa Nachrichten
  2. Service
  3. Reise
  4. Welt

Lonely Planet verkündet die Top-Reiseziele 2023 – auch Dresden ist vertreten

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Dresden gehört laut dem weltbekannten Reiseführer Lonely Planet zu den besten Reisezielen 2023. In der Kategorie „Neues lernen“ überzeugt es die Experten.

In diesem Jahr hat sich der weltbekannte Reiseführer für ein neues Format entschieden: Anstatt eine Top 10 der besten Städte, Länder und Regionen zu veröffentlichen, hat sich Lonely Planet fünf neue Kategorien überlegt – darunter „Essen“, „Entspannen“ und „Neues lernen“. Die freudige Kunde: Mit Dresden hat es auch eine deutsche Destination unter die „Best in Travel 2023“-Empfehlungen geschafft.

„Best in Travel 2023“ von Lonely Planet – in Dresden lässt sich „Neues lernen“

Dresden reiht sich neben der englischen Stadt Manchester, dem US-Bundesstaat New Mexico, El Salvador in Mittelamerika, der Region Südschottland und dem südfranzösischen Marseille ein – und zwar in der Kategorie „Neues Lernen“. Lonely Planet hebt die städtebauliche Erneuerung der sächsischen Metropole hervor: „Der Altmarkt soll mit mehr Barrierefreiheit und unter Klimaschutzkriterien wiedereröffnet werden. Auf der einen Elbseite die sorgfältig rekonstruierte Altstadt, auf der anderen das moderne Zentrum mit handwerklich gebrautem Bier, internationaler Küche und toller Straßenkunst.“ Als Sahnehäubchen obendrauf liegt auch das Elbsandsteingebirge nicht weit entfernt, wo Besucher sich von einer atemberaubenden Naturkulisse begeistern lassen können.

Die Altstadt von Dresden vor der Elbe bei Nacht.
Dresden ist eine Stadt voller Kultur und Geschichte. © Imago

Übrigens: Auch im letzten Jahr konnte sich eine deutsche Destination bei Lonely Planet positionieren. Die Schwarzwaldmetropole Freiburg im Breisgau ergatterte Platz 3 der Top sehenswertesten Städte – gleich nach Auckland in Neuseeland und Taipeh in Taiwan.

Sie möchten keine News und Tipps rund um Urlaub & Reisen mehr verpassen?

Dann melden Sie sich für den regelmäßigen Reise-Newsletter unseres Partners Merkur.de an.

Die Kategorien und Top-Reiseziele 2023 von Lonely Planet im Überblick

Bereits zum 18. Mal stellt Lonely Planet die angesagtesten Reiseziele des kommenden Jahres vor. Im Gegensatz zu den bisherigen Ranglisten lag das Augenmerk dieses Mal auf bedeutsamen Reiseerlebnissen, wie der Reiseführer erklärt. Daher stehen nun die Perspektiven von lokalen Experten im Mittelpunkt einer jeden Destination und was man dort am besten erleben kann – woraus die neuen Kategorien abgeleitet wurden. Hier alle Gewinner von Lonely Planets „Best in Travel 2023“:

Auch interessant

Kommentare