Hauptportal des Amsterdamer Hauptbahnhofs im Stil der Neorenaissance - das Gebäude hat der Architekt Pierre Cuypers entworfen.
+
Amsterdam will die Zahl der Touristen regulieren.

Beliebtes Reiseziel

Obergrenze für Touristen: Amsterdam plant Maßnahmenkatalog zur Regulierung

Die niederländische Hauptstadt Amsterdam hat genug von zu vielen Touristen. Ein Maßnahmenkatalog soll das in Zukunft verhindern. Was bedeutet das für Urlauber?

Amsterdam - Sightseeing, Rotlichtviertel, Bars, Kneipen und Bootstour - die niederländische Hauptstadt Amsterdam gehört nicht nur für viele Deutsche zu den beliebtesten Reisezielen. Allmählich neigt sich die Corona*-Pandemie dem Ende entgegen. Die Rückkehr der Touristen in die Hafenstadt steht bevor. Das gefällt nicht jedem, wie wa.de* berichtet.

Amsterdam bereitet sich auf die Zeit nach Corona vor. Anwohner hatten sich über die schlechte Lebensqualität ob des Massenansturms an Touristen vor der Pandemie beschwert. Damit soll in Zukunft Schluss sein. Amsterdam will die Zahl der Touristen regulieren* - und hat dazu einen Maßnahmenkatalog erstellt. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare