1. Costa Nachrichten
  2. Service
  3. Reise
  4. Welt

Die zehn besten Wanderwege in Deutschland – zwei der Top 3 liegen in Bayern

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Sie haben Lust, den Sommer mit Wandern und in der Natur zu verbringen? Dann lassen Sie sich von den zehn schönsten Wegen in Deutschland inspirieren?

Sobald das Wetter es zulässt, zieht es viele Deutsche in die Berge, um die Natur zu genießen – imposante Gipfel, mystische Wälder und klare Bergseen laden dazu ein, etwas den Alltag zu entschleunigen. Die Auswahl an Routen ist riesig, von der Sächsischen Schweiz über den Schwarzwald bis hin zu den bayerischen Alpen bleibt Wanderfans keine Chance auf Langeweile. Aber welche Strecken sind bei den Deutschen eigentlich besonders beliebt?

Beliebtester Wanderweg Deutschlands befindet sich in Bayern

Wo sich Wanderer am wohlsten fühlen und die schönsten Panoramen genießen, wollte auch das Ferienhaus-Portal Holidu wissen und analysierte zusammen mit der Fitness- und Outdoor-Plattform AllTrails die beliebtesten Wanderwege in Deutschland. Das Ergebnis zeigt: Viele begehrte Routen befinden sich in Bayern – unter den Top 10 befinden sich gleich sieben in dem südlichen Bundesland. Absoluter Favorit ist dabei die Wanderung um den Herzogstand und den Heimgarten. Beide Berge befinden sich am Walchensee und bilden zusammen einen Höhenzug. Auf der Gratwanderung von einem Gipfel zum anderen haben Outdoor-Begeisterte einen atemberaubenden Ausblick auf das bayerische Alpenvorland.

Eine Wanderin steht am Gipfel des Herzogstand in Bayern.
Der Herzogstand ist beliebt unter Wanderfans. © Westend61/Imago

Die Top 10 der beliebtesten Wanderungen in Deutschland

RangWanderungOrt
1.Herzogstand und HeimgartenKochel, Bayern
2.Malerweg Etappe 2: Stadt Wehlen - HohnsteinStadt Wehlen, Sachsen
3.Alpsee RundwegSchwangau, Bayern
4.Eibsee RundwegGrainau, Bayern
5.Schmilka: Rotkehlchenstiege - Heilige StiegeBad Schandau, Sachsen
6.Alpspitz FerrataGrainau, Bayern
7.Gertelbach Wasserfälle RundwegBühlertal, Baden-Württemberg
8.Zum SchreckseeBad Hindelang, Bayern
9.Rubihorn und Unterer GaisalpseeOberstdorf, Bayern
10.Von Mittenwald durch die LeutaschklammMittenwald, Bayern

Ebenfalls sehr beliebt ist die zweite Etappe des Malerwegs von der sächsischen Stadt Wehlen bis nach Hohnstein führt. Die Route ist Teil einer 116 Kilometer langen Gesamtstrecke, welche durch das mystische Elbsandsteingebirge führt – auch als Sächsische Schweiz bekannt. Der Abschnitt ist bei Wanderern sehr beliebt, weil sich auf dem Weg die berühmte Bastei mit einem Aussichtspunkt auf die spektakuläre Felsformationen befindet.

Sie möchten keine News und Tipps rund um Urlaub & Reisen mehr verpassen?

Dann melden Sie sich für den regelmäßigen Reise-Newsletter unseres Partners Merkur.de an.

Abgerundet werden die beliebtesten drei Wanderwege Deutschlands vom Alpsee Rundweg in Bayern: Die Strecke bietet einen tollen Blick auf den idyllischen Natursee sowie das umliegende Bergpanorama. Außerdem befinden sich auch die bekannten Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein ganz in der Nähe.

Wandern pur: Von Rundwegen bis hin zu Klettersteigen

Auch unter den übrigen Favoriten befinden sich einige Wanderrouten in Bayern: zum Beispiel der Eibsee-Rundweg oder die sogenannte Alpspitz Ferrata, ein Klettersteig bei Garmisch am Wetterstein. Aus den anderen Bundesländern ist noch die Rundwanderung von Schmilka über die Rotkehlchenstiege und zurück über die Heilige Stiege in der Sächsischen Schweiz sowie der Rundwanderweg durch die Gertelbach-Wasserfälle in Baden-Württemberg.

Auch interessant

Kommentare