In eigener Sache

Unabhängiges Portal für Spanien: Costa Nachrichten haben neuen Internetauftritt

+
Das neue Portal bietet Service-Themen, aktuelle Berichterstattung und Tipps für Spanien-Interessierte.
  • schließen

Turbulente Zeiten verlangen nach Einordnung: Mit unserem modernisierten Internetauftritt www.costanachrichten.com bieten wir ab sofort noch mehr Aktuelles und Service für alle Spanien-Interessierten.

  • Neues Service-Ressort mit Ratschlägen für Residenten.
  • Alles zu den Themen Reise und Wetter in Spanien.
  • Noch mehr Gastronomie und Landeskunde.

Finestrat – In Zeiten wie diesen sind seriöse Informationsquellen für die Menschen wichtiger denn je – das merken wir momentan täglich an den Reaktionen unserer Leser, die uns per Leserbrief, E-Mail oder über unsere Facebook-Seiten erreichen. Neben wöchentlich lokalen Nachrichten und der gewohnt ausführlichen Hintergrundberichterstattung, die Sie in unseren Zeitungen finden, berichten wir besonders jetzt in der turbulenten Coronavirus-Krise auch tagesaktuell auf unserer Internetseite www.costanachrichten.com.

Wer uns dort schon aufmerksam verfolgt, wird bereits gemerkt haben, dass sich deren Gesicht verändert hat. Unser Internetauftritt hat jetzt einen moderneren Look, eine deutlich geringere Ladezeit und neben tagesaktueller Berichterstattung auch einen umfangreicheren Service-Bereich.

Costa Nachrichten: Neues Service-Ressort

Dort finden Sie künftig längere Texte zu den Themen Reise, Freizeit, spanische Gastronomie und Wetter. Für diejenigen, die einen Teil des Jahres in Spanien verbringen, hier ein Haus besitzen oder mit dem Gedanken spielen, sich vielleicht im Ruhestand eine Bleibe zuzulegen, dürfte das neue Service-Ressort Residenten-Ratgeber besonders interessant sein.

Auch auf dem Tablet oder dem Smartphone lassen sich die Inhalte bequem abrufen.

Darin werden steuerliche oder rechtliche Thematiken behandelt, die Residenten und Nicht-Residenten in Spanien betreffen. Sie erhalten dort künftig Tipps zur Anmeldung bei der Gemeinde, der Ummeldung des Autos, der Grundsteuer oder aktuell zu den geltenden Regeln in der Ausgangssperre.

Neues Service-Ressort mit Themen rund um Reise und Wetter

Im Reise-Ressort erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten rund um Einreisebestimmungen in der Coronavirus-Krise oder Flugticket-Rückerstattungen. Außerdem wollen wir Ihnen dort künftig Reisetipps und Ausflugsziele anbieten – sobald es die Situation wieder zulässt. Weil das Wetter für viele, die einen Großteil des Jahres hier verbringen oder vom längeren Aufenthalt im Süden träumen, sehr wichtig ist, hat auch dieses Thema jetzt ein eigenes Service-Ressort auf der neuen Internetseite.

Costa Nachrichten: Gastronomie und Landeskunde

Landeskundliches über die spanische Küche, die Herkunft ihrer Rezepte sowie Empfehlungen zum Nachkochen finden Sie unter dem Reiter Gastronomie.

Unter Freizeit wollen wir Ihnen Vorschläge für Aktivitäten geben – sei es zum Thema Segeln, Golf oder für kleinere Ausflugsziele in der näheren Umgebung.

Umgestaltet haben wir die Internetseite zum Unabhängigen Portal für Spanien in Zusammenarbeit mit Ippen Digital in München, unter dem Reiter „Mehr“ finden Sie daher ab sofort Inhalte zu den Themen Verbraucher, Panorama oder Sport, die unsere Kollegen in München für uns bereitstellen. Der Fokus soll aber weiter auf Berichterstattung und Service aus Spanien liegen, eine wichtige Rolle spielen die drei Küsten Costa Blanca, Costa Cálida und Costa del Sol. Diese finden Sie wie gewohnt unter den drei gleichnamigen Reitern. Klicken Sie sich mal durch, wir freuen uns über Rückmeldungen an redaktion@cbn.es!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare