Schritte bis zur Wahl

0
150
EU-Ausländer stellen spanienweit ein erhebliches Wählerpotenzial dar – doch nur ein Bruchteil macht von seinem Wahlrecht Gebrauch. Fotos: Ángel García

Alicante – tl/ms. Wenn Sie in Spanien gemeldet sind, sollten Sie sich den Sonntag, 26. Mai 2019, rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag finden landesweit Kommunal- und Europawahlen statt. Wer in den folgenden vier Jahren in den Städten und Gemeinden das Sagen hat und für Spanien ins Europäische Parlament einzieht, können auch gemeldete EU-Ausländer (sowie Norweger und Isländer) mit entscheiden.
Wer noch nie zuvor in Spanien gewählt hat, muss dafür im Vorfeld seinen Wahlwillen bekunden – das tun bedauerlicherweise die wenigsten. Bei den vergangenen Kommunalwahlen erreichte die Wahlbeteiligung unter Ausländern kaum die 30-Prozent-Marke. Zeit, den Wahlwillen zu bekunden, ist bis zum 15. Januar 2019.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.