Tierisch guter Badespaß

0
577
Der Hundestrand „Doggy Beach“ an Alicantes Strand Agua Amarga ist ein wahres Hundeparadies. Fotos: Ángel García

ab. Romeo ist außer sich vor Freude. Kaum haben seine Pfoten am Strand Kontakt mit dem Sand aufgenommen, gibt es für den Neufundländer kein Halten mehr. Der Rüde vollführt Freudensprünge und kann es kaum abwarten, bis ihm sein Begleiter den Stock ins Meer schleudert. Ein um das andere Mal prescht der 60-Kilo-Koloss in die Fluten. Geschickt holt er seine Beute aus dem Wasser. „Romeo genießt das Spiel im Meer“, weiß sein Halter Franciso Sagol. „Er findet nie ein Ende, wenn wir am Strand spazieren gehen,“ fährt er fort, während er zum nächsten Wurf ausholt und erklärt, dass diese Rasse neben Retrievern und Jagdhunden zu den Hunden gehört, die zu den leidenschaftlichsten Schwimmern zählen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.