Hitzewelle in Spanien

Wetter in Spanien: Hitze mitten im Mai - Temperaturen über 40 Grad erwartet

  • Judith Finsterbusch
    VonJudith Finsterbusch
    schließen

Spanien hat den Frühling einfach übersprungen: Schon im Mai herrscht Hitze wie sonst im August, am Wochenende sind Rekord-Temperaturen von über 40 Grad möglich.

Sevilla - Der Mai fühlt sich dieses Jahr in Spanien wie ein August an. Schon seit Tagen ist es ungewöhnlich heiß in weiten Teilen Spaniens, Anfang des Monats kletterten die Temperaturen im Hinterland von Andalusien bereits auf über 30 Grad. Am kommenden Wochenende soll es noch heißer werden, Wetter-Experten warnen vor extremer Hitze, an der Costa Blanca steigen die Temperaturen auf über 30 Grad, in Andalusien sogar auf über 40 Grad.

Wetter in Spanien: Rekord-Temperaturen über 40 Grad am Wochenende

Jeden Tag wird es jetzt ein bisschen heißer in Spanien, am Mittwoch, 18. Mai, sind bis zu 38 Grad in Córdoba drin, die Costa Blanca kommt im Süden auf bis zu 30 Grad, an der Costa del Sol sind etwas im Hinterland bis zu 31 Grad möglich. Und es geht noch weiter aufwärts: Am Donnerstag, 19. Mai, bleiben die Temperaturen in etwa gleich, am Freitag, 20. Mai, sind dann noch ein paar Grad mehr drin. Hitze-Rekorde soll das Wetter am Freitag, Samstag und Sonntag in Teilen von Andalusien bringen: Córdoba und Jaén kommen dann auf über 41 Grad, Sevilla auf 40, Granada auf 39 Grad. Die spanische Wetter-Agentur Aemet hat ab Freitagmittag eine Hitze-Warnung der Stufe Orange für die genannten Städte und Umgebung herausgegeben. Die Temperaturen liegen in diesem Mai bis zu 15 Grad über den Durchschnittswerten für diesen Monat, das ist nicht nur unangenehm für Mensch und Tier, sondern erhöht auch die Waldbrandgefahr extrem.

19. Mai20. Mai21. Mai22. Mai23. Mai24. Mai
Almería22/33 °C23/34 °C24/35 °C21/29 °C20/30 °C21/30 °C
Córdoba17/39 °C18/41 °C20/42 °C18/35 °C17/36 °C17/33 °C
Málaga20/28 °C20/29 °C21/30 °C21/29 °C23/34 °C23/31 °C
Sevilla18/38 °C22/40 °C21/36 °C19/32 °C19/35 °C19/31 °C

Zum Thema: Tipps bei Hitze in Spanien

Schuld an dem neuen Hitze-Schub sind subtropische Luftmassen, die aus Afrika nach Spanien kommen und dem ohnehin schon sommerlichen Wetter weiter Antrieb verleihen. Auch die Costa Blanca schwitzt, „dank“ der hohen Luftfeuchtigkeit sind hier auch Temperaturen unter 30 Grad schon unangenehm. Am Freitag, 20. Mai, sind bis zu 32 Grad in Elche möglich, Dénia kommt auf 24 Grad, Alicante auf 31. Am Samstag tut sich nicht viel auf dem Thermometer, am Sonntag, 22. Mai, hält Orihuela bei 35 Grad den Hitze-Rekord, Dénia und Alicante kommen dann auf immerhin 28 Grad. An der Costa Blanca wird es am Montag und Dienstag noch heißer, bei bis zu 30 Grad in Dénia, 32 in Alicante und 38 in Orihuela. Im Hinterland von Andalusien gehen die Temperaturen dann wieder ein bisschen herunter.

19. Mai20. Mai21. Mai22. Mai23. Mai 24. Mai
Alicante19/29 °C21/31 °C20/29 °C20/28 °C20/32 °C21/30 °C
Dénia17/24 °C19/25 °C18/26 °C18/28 °C19/30 °C20/28 °C
Orihuela17/30 °C17/31 °C17/31 °C17/35 °C18/38 °C22/37 °C
Torrevieja18/24 °C20/25 °C19/25 °C18/26 °C19/30 °C20/31 °C

Wetter in Spanien: Auch die Nächte werden unangenehm warm

Auch nachts kühlt es bei solchen Temperaturen in Spanien nicht mehr vernünftig ab, dann wird Schlafen bei Hitze wieder zum Problem. Die Wetter-Experten von eltiempo.es sprechen von einer tropischen Nacht, wenn die Temperaturen nicht unter 20 Grad sinken. Die ideale Temperatur zum Schlafen setzen sie zwischen 18 und 21 Grad an, ab 25 Grad wird es extrem schwierig, nachts Erholung zu finden. Von Freitag bis mindestens Dienstag sinken die Temperaturen in weiten Teilen der Costa Blanca nachts nicht auf unter 20 Grad, in Andalusien schon ab Donnerstag, 19. Mai. Besonders heiß bleibt es nachts in Almería, bei 24 Grad in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

Rubriklistenbild: © Cézaro De Luca/dpa