Mariano Rajoy bei der letzten Pressekonferenz 2016. Foto: dpa

Alte Sprüche zum neuen Jahr

„Wir Katalanen werden bei einem gesetzlich zulässigen und rechtlich bindenden Referendum frei über u...

„Wir Katalanen werden bei einem gesetzlich zulässigen und rechtlich bindenden Referendum frei über unsere Zukunft entscheiden“, sagte der katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont in seiner Neujahrsansprache. Er ließ das Datum offen, allgemein geht man aber davon aus, dass er das Jahr 2017 meint. Wie er ein „gesetzlich zulässiges“ Referendum erreichen will, ließ er ebenfalls offen, denn es ist bei aller Dialogbereitschaft der Regierung in Madrid klar, dass diese sich auf eine solche Voksbefragung nicht einlassen will. „Ich werde kein Referendum erlauben, das die nationale Souveränität, die Gleichheit der Spanier und die Einheit Spaniens auflöst“, sprach der Regierungschef aller Spanier, Mariano Rajoy, am Freitag auf der letzten Pressekonferenz des Jahres 2016. Aber er bietet Dialog an. Und er lädt Puigdemont – und auch den baskischen Ministerpräsidenten Íñigo Urkullo – ausdrücklich zur Konferenz der Landeschefs am 17. Januar ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare