Ressortarchiv: Spanien

Spanien beschließt Grundeinkommen: Hilfe für die Ärmsten in Coronavirus-Zeiten

Spanien verabschiedet Basis-Einkommen

Spanien beschließt Grundeinkommen: Hilfe für die Ärmsten in Coronavirus-Zeiten

Lange war in Spanien darüber debattiert worden, nun - mitten in der Coronavirus-Zeit - ist es durch: Das Kabinett beschloss am Freitag, 29. Mai, das Grundeinkommen für den ärmsten Teil der …
Spanien beschließt Grundeinkommen: Hilfe für die Ärmsten in Coronavirus-Zeiten
Coronavirus: Mehr Freiheiten für Spaziergänger und Familien in Spanien

Mehr soziales Leben möglich

Coronavirus: Mehr Freiheiten für Spaziergänger und Familien in Spanien

Seit Montag, 25. Mai, gelten in ganz Spanien weitere Lockerungen für Spaziergänger und Familien. Und zwar unabhängig von den Phasen des Coronavirus-Deeskalationsplans.
Coronavirus: Mehr Freiheiten für Spaziergänger und Familien in Spanien
Skandal bei der Guardia Civil: Spaniens Innenminister lässt bei Polizei Köpfe rollen

Unruhe wegen Guardia Civil

Skandal bei der Guardia Civil: Spaniens Innenminister lässt bei Polizei Köpfe rollen

Spaniens Innenminister hat Kommandeure der Guardia Civil entlassen. Die Polizei ist sauer, die Opposition tobt, und das Land hat einen handfesten Skandal.
Skandal bei der Guardia Civil: Spaniens Innenminister lässt bei Polizei Köpfe rollen
Coronavirus: Was in Spanien in Phase 1 erlaubt ist und was nicht

Corona-Schutzmaßnahmen gelockert

Coronavirus: Was in Spanien in Phase 1 erlaubt ist und was nicht

Einige Gebiete sind bereits seit längerem in Phase 1 des Deeskalationsplans mit weiteren Lockerungen, andere scheiterten zunächst an den Auflagen der Gesundheitsbehörden. Die Eindämmung der …
Coronavirus: Was in Spanien in Phase 1 erlaubt ist und was nicht
Wenn alte Wunden aufbrechen: Podemos-Chef Iglesias als Sohn eines Terroristen beschimpft

Von ETA bis FRAP

Wenn alte Wunden aufbrechen: Podemos-Chef Iglesias als Sohn eines Terroristen beschimpft

Nicht alle, die sich necken, lieben sich auch. Die Hintergründe der Attacke der spitzzüngigen PP-Sprecherin gegen den Podemos-Chef Pablo Iglesias.
Wenn alte Wunden aufbrechen: Podemos-Chef Iglesias als Sohn eines Terroristen beschimpft
Spanien ist mehr als Fiesta und Siesta: Vielseitiges Urlaubsland mit bewegter Geschichte

Ziel für Reisen und Residenten im Süden

Spanien ist mehr als Fiesta und Siesta: Vielseitiges Urlaubsland mit bewegter Geschichte

Das Klima, die mediterrane Gastronomie und die Lebensfreude seiner Landsleute: Spanien genießt, was die Lebensqualität angeht, im Rest Europas einen ausgezeichneten Ruf. Das Königreich im Süden ist …
Spanien ist mehr als Fiesta und Siesta: Vielseitiges Urlaubsland mit bewegter Geschichte
Von Ordnung und Freiheit: Die Geschichte der Guardia Civil in Spanien

Spaniens Polizei mit Dreispitz

Von Ordnung und Freiheit: Die Geschichte der Guardia Civil in Spanien

Seit 1844 steht die Guardia Civil in Spaniens Diensten. Die spannende Geschichte von der Hilfsarmee zur Bürgerpolizei mit dem markanten Dreispitz war und bleibt voller Widersprüche.
Von Ordnung und Freiheit: Die Geschichte der Guardia Civil in Spanien
Nissan schließt Werke in Spanien: 25.000 Arbeitsplätze in Gefahr

Fabriken machen dicht

Nissan schließt Werke in Spanien: 25.000 Arbeitsplätze in Gefahr

Nach 40 Jahren war Schluss: Nissan macht seine Werke in Katalonien dicht und übergibt die anderen Produktionsstätten an Renault. Rund 25.000 Menschen könnten ihren Job verlieren.
Nissan schließt Werke in Spanien: 25.000 Arbeitsplätze in Gefahr
Mit Kohle gegen Corona: EU will Spanien mit Milliarden aus der Krise helfen

EU-Finanzprogramm gegen Krise

Mit Kohle gegen Corona: EU will Spanien mit Milliarden aus der Krise helfen

Die EU-Kommission will mit einem Riesenprogramm die Corona-Rezession in Spanien bekämpfen. Kommissionschefin von der Leyen bekommt viel Zuspruch, aber auch Kritik.
Mit Kohle gegen Corona: EU will Spanien mit Milliarden aus der Krise helfen
Coronavirus-Schutz: Diese Regeln zur Maskenpflicht gelten in Spanien

Schutzmasken in Spanien Pflicht

Coronavirus-Schutz: Diese Regeln zur Maskenpflicht gelten in Spanien

In Spanien gilt seit dem 21. Mai eine weitgehende Maskenpflicht gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Doch Fernando Simón, Gesundheitsexperte der Regierung, hält den Zwei-Meter-Abstand für die beste …
Coronavirus-Schutz: Diese Regeln zur Maskenpflicht gelten in Spanien
Mit Coronavirus in die Armut: Tausende Spanier stehen für Lebensmittel an

Armut in Spanien

Mit Coronavirus in die Armut: Tausende Spanier stehen für Lebensmittel an

Noch bevor die Wirtschaftskrise aufgrund der Coronavirus-Pandemie in Spanien so richtig begonnen hat, scheint die Armut außer Kontrolle zu geraten: Über 100.000 Menschen sind in Madrid von …
Mit Coronavirus in die Armut: Tausende Spanier stehen für Lebensmittel an
Coronavirus-Krise in Gibraltar: Felseninsel lässt alle Bürger testen

Covid-19 in Spanien

Coronavirus-Krise in Gibraltar: Felseninsel lässt alle Bürger testen

Gibraltars Regierung hat 55.000 Covid-19-Tests besorgt. Damit sollen Einwohner und Pendler getestet werden. Bis heute zählt die Felseninsel 149 Covid-19-Fälle.
Coronavirus-Krise in Gibraltar: Felseninsel lässt alle Bürger testen
Covid-19 weckt Töpfe: Chronik der schlagenden Proteste in Spanien

Coronavirus-Demos in Spanien

Covid-19 weckt Töpfe: Chronik der schlagenden Proteste in Spanien

In der Coronavirus-Krise in Spanien protestieren tausende Menschen mit Töpfen gegen die Regierung von Pedro Sánchez. Vor Covid-19 erklangen solche Demos unter Rajoy, Zapatero und Aznar. Was 2020 neu …
Covid-19 weckt Töpfe: Chronik der schlagenden Proteste in Spanien
Protest gegen Coronavirus-Maßnahmen: Spaniens Konservative gehen auf die Straße

Vox ruft zu Demonstrationen auf

Protest gegen Coronavirus-Maßnahmen: Spaniens Konservative gehen auf die Straße

Tausende Spanier aus dem konservativen und rechten Spektrum haben bei Anti-Corona-Demos am Wochenende den Rücktritt von Ministerpräsident Pedro Sánchez gefordert. Der aber blieb gelassen.
Protest gegen Coronavirus-Maßnahmen: Spaniens Konservative gehen auf die Straße
Coronavirus und Stierkampf: Spaniens Regierung gibt Toreros Hilfen durch die Hintertür

Toreros als Künstler

Coronavirus und Stierkampf: Spaniens Regierung gibt Toreros Hilfen durch die Hintertür

Mehr als 200 Stiere in Spanien haben bisher ihr Leben der Covid-19-Krise zu verdanken. Keine Stiertreiben, kein rituelles Gemetzel in den Arenen. Doch anstatt die Gelegenheit bei den Hörnern zu …
Coronavirus und Stierkampf: Spaniens Regierung gibt Toreros Hilfen durch die Hintertür
Coronavirus verbietet Küsse: Covid-19 wandelt Spaniens Körperkontakte

Schutz vor Ansteckung mit Sars-CoV-2 

Coronavirus verbietet Küsse: Covid-19 wandelt Spaniens Körperkontakte

In Spanien hat das Coronavirus soziale Gewohnheiten und Strukturen auf den Kopf gestellt. Seit März gibt es keine Küsse zur Begrüßung. Ändert Sars-CoV-2 Spanien für immer?
Coronavirus verbietet Küsse: Covid-19 wandelt Spaniens Körperkontakte
Coronavirus: Notstand in Spanien bis 7. Juni verlängert

Lockerungen Coronavirus Spanien

Coronavirus: Notstand in Spanien bis 7. Juni verlängert

Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez muss sich mit einer Verlängerung des Coronavirus-Notstands von 14 Tagen zufrieden geben. Er wollte eigentlich einen ganzen Monat durchsetzen.
Coronavirus: Notstand in Spanien bis 7. Juni verlängert
Flagge zeigen gegen Corona: Spaniens nationale Farben und ihre Geschichte

Proteste gegen Regierung

Flagge zeigen gegen Corona: Spaniens nationale Farben und ihre Geschichte

In der Covid-19-Krise ist Spaniens Nationalflagge wieder „in“ - mit einer schwarzen Schleife für Opfer des Coronavirus. Nun tragen sie aber rechte Regierungskritiker zur Schau. Die Geschichte der …
Flagge zeigen gegen Corona: Spaniens nationale Farben und ihre Geschichte
Coronavirus löst in Spanien Proteste aus: Rechte machen Stimmung gegen Regierungspolitik

Demos in ganz Spanien am 23. Mai geplant

Coronavirus löst in Spanien Proteste aus: Rechte machen Stimmung gegen Regierungspolitik

In Spanien haben Proteste gegen die Politik der Regierung den Applaus für das Krankenhauspersonal abgelöst. Gegen die Ausgangssperre wettern vor allem Rechtspopulisten.
Coronavirus löst in Spanien Proteste aus: Rechte machen Stimmung gegen Regierungspolitik
Coronavirus: Spanien rechnet mit weiteren Infektionswellen

Covid-19 in Spanien

Coronavirus: Spanien rechnet mit weiteren Infektionswellen

Nur einer von 20 Spaniern hat bisher Antikörper gegen das Coronavirus entwickelt. Das belegt der Prävalenz-Test des spanischen Gesundheitsministeriums. Das Land rechnet damit, dass weitere …
Coronavirus: Spanien rechnet mit weiteren Infektionswellen
Coronavirus: Spanien lässt Málaga und Alicante in Phase 1

33 Millionen Spanier in Phase 1

Coronavirus: Spanien lässt Málaga und Alicante in Phase 1

Valencia und Andalusien kommen am Montag, 18. Mai, komplett in Phase 1 des Deeskalationsplans der Coronavirus-Krise an. Ärger hat die Regierung mit Madrid.
Coronavirus: Spanien lässt Málaga und Alicante in Phase 1
Coronavirus-Notstand bis Ende Juni: Sánchez will Verlängerung um einen Monat

Was in Phase 2 in Spanien erlaubt ist

Coronavirus-Notstand bis Ende Juni: Sánchez will Verlängerung um einen Monat

Ministerpräsident Pedro Sánchez führt Spanien weiter für den nächsten Schritt aus der Coronavirus-Krise. Die Sicherheitsauflagen können wegen geringer Fallzahlen gelockert werden.
Coronavirus-Notstand bis Ende Juni: Sánchez will Verlängerung um einen Monat
Coronavirus in Spanien: Notstand bis Ende Juni?

Coronavirus Spanien

Coronavirus in Spanien: Notstand bis Ende Juni?

Gleich um einen weiteren Monat will die Regierung Sánchez den Coronavirus-Notstand in Spanien verlängern. Anders könne man nicht geordnet in die „neue Normalität“ gelangen.
Coronavirus in Spanien: Notstand bis Ende Juni?
Wegen Coronavirus werden Lebensmittel in Spanien teurer

Preisanstieg bei Lebensmitteln in Spanien

Wegen Coronavirus werden Lebensmittel in Spanien teurer

Die Coronavirus-Krise führte im April zur ersten Deflation seit 2016. Um 0,7 Prozent sank der Verbraucherpreisindex. Doch das meiste, was man wirklich für das Leben in Quarantäne brauchte, also …
Wegen Coronavirus werden Lebensmittel in Spanien teurer
Roter Kalif von Córdoba ist tot: Spaniens Linke trauert um Gallionsfigur Julio Anguita

Langjährige Chef der Vereinten Linken gestorben

Roter Kalif von Córdoba ist tot: Spaniens Linke trauert um Gallionsfigur Julio Anguita

Der Tod von Julio Anguita ist einer herber Verlust für Spaniens Politik. Der „Rote Kalif“ von Córdoba war ein charismatischer Politiker mit starken Prinzipien.
Roter Kalif von Córdoba ist tot: Spaniens Linke trauert um Gallionsfigur Julio Anguita