Ressortarchiv: Spanien

Immobilienmarkt in Spanien vor Corona-Crash: Experten befürchten Preisrückgänge

Rückgang der Immobilienpreise

Immobilienmarkt in Spanien vor Corona-Crash: Experten befürchten Preisrückgänge

In Spanien bekommt der Immobilienmarkt die Folgen der Coronavirus-Krise zu spüren. Erste Eigentümer schrauben ihre Erwartungen beim Immobilienverkauf runter. Experten erwarten einen …
Immobilienmarkt in Spanien vor Corona-Crash: Experten befürchten Preisrückgänge
Von Maskenpflicht bis Grenzkontrollen nach Corona: Was in Spanien gilt

Spanien nach Coronavirus-Notstand

Von Maskenpflicht bis Grenzkontrollen nach Corona: Was in Spanien gilt

Der Coronavirus Notstand ist zu Ende. Das bedeutet für Bürger mehr Rechte und Bewegungsfreiheit. Nichtsdestotrotz bestehen Pflichten wie das Tragen von Schutzmasken.
Von Maskenpflicht bis Grenzkontrollen nach Corona: Was in Spanien gilt
Coronavirus in Spanien: Nur eine normale Grippe? 45 Prozent mehr Tote als 2019

Todesopfer von Covid-19 in Spanien

Coronavirus in Spanien: Nur eine normale Grippe? 45 Prozent mehr Tote als 2019

In Spanien sind seit vergangenem März 45 Prozent mehr Menschen gestorben als im selben Zeitraum 2019. Doch gehen die Todesopfer alle auf das Konto des Coronavirus? 
Coronavirus in Spanien: Nur eine normale Grippe? 45 Prozent mehr Tote als 2019
Spanien und das Coronavirus: 100 Tage Notstand - Die Chronik

Notstand in Spanien endet

Spanien und das Coronavirus: 100 Tage Notstand - Die Chronik

Am 21. Juni endete in Spanien der Notstand wegen des Coronavirus. Der Blick zurück zeichnet die Dramatik dieses tödlichen Frühlings in einem Land, das mehrfach an seine Grenzen stieß und Angst vor …
Spanien und das Coronavirus: 100 Tage Notstand - Die Chronik
Der alte König und die Scheichs: Spanien ermittelt gegen Juan Carlos I. - Parlament blockiert

Spanisches Königshaus unter Verdacht

Der alte König und die Scheichs: Spanien ermittelt gegen Juan Carlos I. - Parlament blockiert

Diesmal lässt die spanische Justiz nicht so schnell locker: Höchste Richter und Staatsanwälte ermitteln, ob Ex-König und Ex-Staatschef Juan Carlos I. an Geldwäsche und Steuerbetrug beteiligt war - …
Der alte König und die Scheichs: Spanien ermittelt gegen Juan Carlos I. - Parlament blockiert
Spanien bereit für Urlauber: Flughäfen-Kontrollen, Appelle an Bevölkerung

Ende Notstand, Auftakt Reisefreiheit

Spanien bereit für Urlauber: Flughäfen-Kontrollen, Appelle an Bevölkerung

Kurz vor Ende des Notstands korrigierte Spaniens Gesundheitsministerium die Covid-19-Opfer nach oben und mahnte Bürger zur Vorsicht, um neue Coronavirus-Ausbrüche zu vermeiden.
Spanien bereit für Urlauber: Flughäfen-Kontrollen, Appelle an Bevölkerung
Spanien macht Grenzen auf: Urlauber können ab 21. Juni einreisen

Ministerpräsident Pedro Sánchez öffnet am 21. Juni die Grenzen

Spanien macht Grenzen auf: Urlauber können ab 21. Juni einreisen

Spanien lockert weiterhin die Coronavirus-Auflagen und öffnet die Grenzen für EU-Länder. Ab 21. Juni können auch Touristen und Ferienhausbesitzer nach Spanien einreisen. 
Spanien macht Grenzen auf: Urlauber können ab 21. Juni einreisen
Milliarden für Spaniens Autoindustrie: Bis 5.500 Euro Prämie für Neuwagen-Käufer

Hilfspaket für Dinosaurier Autobranche

Milliarden für Spaniens Autoindustrie: Bis 5.500 Euro Prämie für Neuwagen-Käufer

Spanien gewährt der Automobilindustrie Steuererleichterungen und Subventionen von 3,75 Milliarden Euro. Dazu gehören Prämien für Käufer von Neuwagen von 800 bis 5.500 Euro. Die höchsten Zuschüsse …
Milliarden für Spaniens Autoindustrie: Bis 5.500 Euro Prämie für Neuwagen-Käufer
Coronavirus auf Gibraltar: Nach drei Monaten öffnet die Felseninsel seine Grenze wieder

Covid-19 und Reisen

Coronavirus auf Gibraltar: Nach drei Monaten öffnet die Felseninsel seine Grenze wieder

Aufgrund der Coronavirus-Krise durften drei Monate lang nur Pendler nach Gibraltar einreisen. Nun hat sich das spanische Innenministerium mit der gibraltarischen Regierung darauf geeinigt, den …
Coronavirus auf Gibraltar: Nach drei Monaten öffnet die Felseninsel seine Grenze wieder
Vorläufer von Corona: Epidemien und Pandemien in Geschichte von Spanien

Pandemien der Vergangenheit

Vorläufer von Corona: Epidemien und Pandemien in Geschichte von Spanien

Aus lokalen Krankheiten wurden auch früher globale Katastrophen: Wie in der Geschichte Spaniens Epidemien und Pandemien schon lange vor dem Coronavirus wüteten.
Vorläufer von Corona: Epidemien und Pandemien in Geschichte von Spanien
Schulen in Spanien beenden Corona-Pause, Eltern sauer: „Bars und Playas wichtiger?!“

Kinder dürfen in Klassen

Schulen in Spanien beenden Corona-Pause, Eltern sauer: „Bars und Playas wichtiger?!“

Kinder ohne Masken, Unterricht im Freien: Spanien überrascht nach Corona-Pause mit Rückkehr zur Schule im September. Hat die Politik Schulen und Kinder vernachlässigt?
Schulen in Spanien beenden Corona-Pause, Eltern sauer: „Bars und Playas wichtiger?!“
Coronavirus-Krise in Spanien: Regierung ohne Schuld an Folgen der Demos im März

Gerichtsurteil zur Demo am Weltfrauentag

Coronavirus-Krise in Spanien: Regierung ohne Schuld an Folgen der Demos im März

Den Auftakt zur Coronavirus-Katastrophe in Spanien soll die Demo zum Weltfrauentag gegeben haben. Das jedenfalls hält die Opposition der Regierung vor. Nun hat eine Richterin anders entschieden.
Coronavirus-Krise in Spanien: Regierung ohne Schuld an Folgen der Demos im März
Corona-Krise an Spaniens Immobilienmarkt: Starker Einbruch im April

Spaniens Immobilienmarkt von Lockdown lahmgelegt

Corona-Krise an Spaniens Immobilienmarkt: Starker Einbruch im April

Wegen der Corona-Krise hat der Immobilienmarkt in Spanien einen herben Einbruch erlitten. Die Transaktionen brachen im April um 38,3 Prozent ein.
Corona-Krise an Spaniens Immobilienmarkt: Starker Einbruch im April
Spanien-Urlaub nach Coronavirus-Notstand: Ab Juli dürfen Touristen wieder einreisen

Einreise in Spanien

Spanien-Urlaub nach Coronavirus-Notstand: Ab Juli dürfen Touristen wieder einreisen

Ab 1. Juli dürfen Touristen aus dem Ausland wieder in Spanien Urlaub machen. Ministerpräsident Pedro Sánchez hält an den Auflagen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie fest.
Spanien-Urlaub nach Coronavirus-Notstand: Ab Juli dürfen Touristen wieder einreisen
Psychologie-Studie über Coronavirus: Für Frauen in Spanien ein Albtraum

Achtete Coronavirus aufs Geschlecht?

Psychologie-Studie über Coronavirus: Für Frauen in Spanien ein Albtraum

Uni-Studie zum Coronavirus in Spanien bestätigt: Frauen litten besonders stark an Depressionen und Angst. Sorgen macht man sich um Mitarbeiter im Gesundheitsdienst.
Psychologie-Studie über Coronavirus: Für Frauen in Spanien ein Albtraum
Spaniens Regierung zieht Coronavirus-Bilanz: „450.000 Menschenleben gerettet“

Spanien streitet sich in „neue Normalität“

Spaniens Regierung zieht Coronavirus-Bilanz: „450.000 Menschenleben gerettet“

Spaniens Regierung und die rechte Opposition bezichtigen sich gegenseitig, Feinde der Demokratie zu sein. Dennoch wurden am 10. Juni auf der Parlamentssitzung das Grundeinkommen beschlossen und eine …
Spaniens Regierung zieht Coronavirus-Bilanz: „450.000 Menschenleben gerettet“
Coronavirus-Notstand vor Ende: Spaniens Weg in die „neue Normalität“

Spaniens Weg aus der Covid-19-Krise

Coronavirus-Notstand vor Ende: Spaniens Weg in die „neue Normalität“

Bei einem Fernsehauftritt sagte Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez am 7. Juni: „Am 1. Juli kehrt der internationale Tourismus nach Spanien zurück“. Gelder für die Regionen sowie ein Gesetz zum …
Coronavirus-Notstand vor Ende: Spaniens Weg in die „neue Normalität“
Covid-19 und spanisches Nachtleben: Feiern mit Abstand auf Ibiza

Diskos öffnen nach Coronavirus-Pause

Covid-19 und spanisches Nachtleben: Feiern mit Abstand auf Ibiza

Diskotheken und Pubs dürfen in Phase 3 des Deeskalationsplans wieder öffnen - allerdings mit strengen Auflagen. Die Betreiber sind wenig begeistert und fürchten um ihr Geschäft.
Covid-19 und spanisches Nachtleben: Feiern mit Abstand auf Ibiza
Coronavirus und Tourismus: EU-Partner streben nach Einheit zur Öffnung der Grenzen

Spanien und Italien wollen Koordination der EU

Coronavirus und Tourismus: EU-Partner streben nach Einheit zur Öffnung der Grenzen

Unter dem Coronavirus haben Spanien und Italien besonders gelitten. Beide Länder sind jetzt dringend auf Touristen angewiesen. Von der EU fordern sie Koordination bei der Grenzöffnung.
Coronavirus und Tourismus: EU-Partner streben nach Einheit zur Öffnung der Grenzen
Coronavirus ausgebremst: Spanien lässt strikte Auflagen zurück

Spanien will Grenzen öffnen

Coronavirus ausgebremst: Spanien lässt strikte Auflagen zurück

Die Virulenz des Coronavirus in Spanien nimmt ab. Doch gleichzeitig wird der Protest wegen der Wirtschaftskrise im Land lauter. Spanien sucht sein Heil jetzt in der Flucht nach vorne.
Coronavirus ausgebremst: Spanien lässt strikte Auflagen zurück
Coronavirus in Spaniens Altersheimen: Tötungsverdacht gegen Madrids Landesregierung

Prozesse um Covid-19-Massensterben in Spaniens Altersheimen

Coronavirus in Spaniens Altersheimen: Tötungsverdacht gegen Madrids Landesregierung

Interne Dokumente sollen belegen, dass Madrids Landesregierung die Behandlung von Senioren aus Altersheimen in Krankenhäusern während der Coronavirus-Epidemie verhinderte - auch nach …
Coronavirus in Spaniens Altersheimen: Tötungsverdacht gegen Madrids Landesregierung
Promis helfen Rotem Kreuz: Riesenaktion gegen Corona-Armut

Rotes Kreuz bekämpft Armut in Spanien

Promis helfen Rotem Kreuz: Riesenaktion gegen Corona-Armut

Rafael Nadal und Pau Gasol sammelten 14 Millionen Euro für das Rote Kreuz ein. Die Hilfsorganisation nimmt das Geld für Bedürftige her, die unter den Folgen der Coronavirus-Krise leiden.
Promis helfen Rotem Kreuz: Riesenaktion gegen Corona-Armut
Manada erneut verurteilt: Männer-„Rudel“ wieder am Pranger

Neues Urteil gegen „Rudel“

Manada erneut verurteilt: Männer-„Rudel“ wieder am Pranger

Die Gruppenvergewaltigung durch die Manada in Pamplona hat in Spanien den Umgang mit Sexualdelikten verändert. Jetzt ist das „Rudel“ wegen einer weiteren Straftat verurteilt worden.
Manada erneut verurteilt: Männer-„Rudel“ wieder am Pranger
Coronavirus in Spanien: Regierung bringt Notstand bis 21. Juni durch

Notstandsdekret und Deeskalationsplan enden fast gleichzeitig

Coronavirus in Spanien: Regierung bringt Notstand bis 21. Juni durch

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez setzt seine Maßnahmen gegen das Coronavirus durch: Die Regierung verlängert den Notstand ein letztes Mal bis 21. Juni.
Coronavirus in Spanien: Regierung bringt Notstand bis 21. Juni durch
Apokalypse in Alicante: Die furchtbaren letzten Tage des Spanischen Bürgerkrieges

Spanischer Bürgerkrieg

Apokalypse in Alicante: Die furchtbaren letzten Tage des Spanischen Bürgerkrieges

1939 verblutet in Alicantes Hafen die Spanische Republik. Der Bürgerkrieg endete, Frieden aber bedeutete das noch lange nicht. Eine Chronik, offene Wunden und Spurensuche heute.
Apokalypse in Alicante: Die furchtbaren letzten Tage des Spanischen Bürgerkrieges