Gute Luft in schlechten Zeiten

Madrid – ws. Jede Medaille hat zwei Seiten, weiß der Volksmund. Das gilt auch in Zeiten der Coronavi...

Madrid – ws. Jede Medaille hat zwei Seiten, weiß der Volksmund. Das gilt auch in Zeiten der Coronavirus-Krise. Zwar fällt es derzeit schwer, sich der einschüchternden Berichterstattung rund um das Virus zu entziehen – wie soll das auch gelingen, wenn auf den Titelseiten der Tageszeitungen oder im TV täglich der aktuelle Stand der neuesten Infektions- und Todeszahlen präsentiert wird? Doch gerade in schwierigen Zeiten helfen positive Gedanken und Sichtweisen. Gute Nachrichten beispielsweise konnte die spanische Dependance der Umweltschutzorganisation Greenpeace verkünden. Kaum eine Woche nach Ausrufung des Notstands durch die Regierung habe sich der Verkehr in spanischen Städten um mehr als 60 Prozent reduziert. Dadurch sei die Luftverschmutzung bereits am ersten Tag nach wenigen Stunden erheblich gesunken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare