Kanarische Inseln: Angst vor Vulkanausbruch auf La Palma nach Erdbeben-Serie

Kraft der Natur

Kanarische Inseln: Angst vor Vulkanausbruch auf La Palma nach Erdbeben-Serie

Alarmstufe gelb heißt es derzeit auf der Kanareninsel La Palma, nachdem allein am vorigen Wochenende dort 1.600 „seismische Bewegungen“, also …
Kanarische Inseln: Angst vor Vulkanausbruch auf La Palma nach Erdbeben-Serie
Jugend in Spanien: Jeder fünfte ohne Job, Studium oder Lehrstelle - OECD-Studie

Jugend in Spanien

Jugend in Spanien: Jeder fünfte ohne Job, Studium oder Lehrstelle - OECD-Studie
Jugend in Spanien: Jeder fünfte ohne Job, Studium oder Lehrstelle - OECD-Studie
Fast schon Normalität: Spanien bekommt Coronavirus unter Kontrolle

Covid-19 in Spanien

Fast schon Normalität: Spanien bekommt Coronavirus unter Kontrolle
Fast schon Normalität: Spanien bekommt Coronavirus unter Kontrolle

Hohe Stromrechnung

Strompreise in Spanien: Regierung senkt Stromrechnung um 30 Prozent - Energiekonzerne wollen klagen
Strompreise in Spanien: Regierung senkt Stromrechnung um 30 Prozent - Energiekonzerne wollen klagen

Attacken von Killerwalen

Spanien: Orcas greifen wieder Boote an - aus Rache?
Spanien: Orcas greifen wieder Boote an - aus Rache?

Zweite Heimat Spanien

Spanien? Zweite Heimat: Residenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berichten
Spanien? Zweite Heimat: Residenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berichten

Umwelt in Spanien

Verstopfter Fluss an Costa Blanca: Neues Hochwasser droht - Forscher verteidigt Gräser

Wenn im September Regen fällt, wachsen an der Costa Blanca die Hochwasser-Sorgen. Die Kanäle sind voller Gräser, in denen sich Abfälle verfangen. …
Verstopfter Fluss an Costa Blanca: Neues Hochwasser droht - Forscher verteidigt Gräser

Die Mittelmeer-Küsten Spaniens

COSTA DEL SOL COSTA CÁLIDA COSTA BLANCA
Politik und Wirtschaft

Corona Lage in Spanien

Corona-Lage in Spanien entspannt sich dank Impfung deutlich: Mittleres Risiko

Pünktlich zum Schulbeginn und dem Ende der Urlaubszeit entspannt sich die Corona-Lage in Spanien, es gibt nur noch minimale Restriktionen. Zeit für …
Corona-Lage in Spanien entspannt sich dank Impfung deutlich: Mittleres Risiko
Land und Leute

Katholische Kirche Spanien

Bischof in Spanien brennt durch: Triumph der Liebe oder des Teufels?

Der Bischof von Solsona, Xavier Novell i Gomà, war in Spanien bekannt als katholischer Hardliner, als homophober, frauenfeindlicher Exorzist. Ende …
Bischof in Spanien brennt durch: Triumph der Liebe oder des Teufels?
Politik und Wirtschaft

Spanien Wirtschaft

Mindestlohn Spanien: „Erhöhung auch ohne Zustimmung der Arbeitgeber“

Es geht um lediglich 19 Euro monatlich. Um diesen Betrag soll der gesetzliche Mindestlohn in Spanien noch 2021 angehoben werden, auch um enorme …
Mindestlohn Spanien: „Erhöhung auch ohne Zustimmung der Arbeitgeber“

Katalonien-Krise

Katalonien-Feiertag: Separatisten ohne Mehrheit, Unabhängigkeitsbewegung gespalten

Katalonien-Feiertag: Separatisten ohne Mehrheit, Unabhängigkeitsbewegung gespalten

Drama um Babys

Spanien: Babys vertauscht - Opfer verklagt Krankenhaus auf Millionen

Vor 19 Jahren wurden zwei Babys in einem Krankenhaus in Spaniens Region La Rioja vertauscht. Eine der jetzt jungen Frauen, jene, die in zerütteten …
Spanien: Babys vertauscht - Opfer verklagt Krankenhaus auf Millionen

News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche

Was ist in der Woche in Spanien passiert? Aktuelle Kurz-Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft im Überblick. 
Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche
Politik und Wirtschaft

Zweites Corona-Schuljahr

Schuljahr in Spanien beginnt: Start ins Ungewisse - Lust auf Normalität

Für acht Millionen Schüler in Spanien hat in dieser Woche das neue Schuljahr begonnen, das zweite der Coronavirus-Pandemie. Während die älteren Schüler sich rekordverdächtig schnell impfen lassen, gibt es für die Kleineren noch gar keine Impfung. Corona-Maßnahmen bleiben daher genauso erhalten wie das alte Leiden Personalmangel.
Schuljahr in Spanien beginnt: Start ins Ungewisse - Lust auf Normalität
Politik und Wirtschaft

News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche

Was ist in der Woche in Spanien passiert? Aktuelle Kurz-Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft im Überblick. 
Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche
Politik und Wirtschaft

Interview mit Spaniens Regierungschef

Spanien am Scheideweg: Regierungschef Pedro Sánchez im Interview

Was unternimmt Spaniens Regierungschef gegen die ausufernden Strompreise? Im Interview hat er dazu mehr Visionen als unmittelbare Lösungen. „Alles auf Erneuerbare“ lautet die Devise. Von seiner Strategie der „gerechten Runderneuerung“ will er sich durch „Lärm“ und „Blockaden“ nicht abhalten lassen, habe aber „Demut“ gelernt. Ob der Ex-König in Spanien vor Gericht soll, weiß Regierungschef Pedro Sánchez nicht so genau, über einen deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz aber würde er sich freuen.
Spanien am Scheideweg: Regierungschef Pedro Sánchez im Interview

Sommerspiele 2021

Spaniens Paralympics: Debütantin mit Gold, Silber und Bronze - Lichter und Schatten in Tokio
Spaniens Paralympics: Debütantin mit Gold, Silber und Bronze - Lichter und Schatten in Tokio
Land und Leute

Herbststurm Gota fría

Unwetter in Spanien: Flut, Chaos und Überschwemmungen an Mittelmeerküste

In Alcanar fallen 250 Liter Regen in drei Stunden auf den Quadratmeter. Nichts kann die Wassermassen abfangen. Was bleibt, ist ein Bild der Zerstörung.
Unwetter in Spanien: Flut, Chaos und Überschwemmungen an Mittelmeerküste
Politik und Wirtschaft

Rechtshilfeersuchen an Schweiz

Altkönig Juan Carlos: Justiz in Spanien mit Indizien für vier Vergehen 

Altkönig Juan Carlos gerät weiter in die Mühlen der Justiz. In einem Rechtshilfeersuchen an die Schweiz werden Indizien für insgesamt vier Vergehen aufgeführt.
Altkönig Juan Carlos: Justiz in Spanien mit Indizien für vier Vergehen 
Land und Leute

Leben mit Behinderung in Spanien

Inklusive Öko-Schuhe: Von der Costa Blanca zu den Paralympics - Hingucker in Tokio

Bei der Abschlussfeier der Paralympics in Tokio waren die Füße der Sportler aus Spanien schick verpackt: Die Schuhe wurden von Menschen mit Behinderungen designt und hergestellt. Glück im Unglück hatten die Hersteller ausgerechnet durch die Coronavirus-Pandemie.
Inklusive Öko-Schuhe: Von der Costa Blanca zu den Paralympics - Hingucker in Tokio
Land und Leute

Experimentierfreudiger Star

Miguel Poveda: Der Katalane lebt Flamenco wie kaum ein anderer

Miguel Poveda ist nicht in Andalusien geboren. Er gehört weder der Sinti noch Roma, Spaniens Gitanos, an und dennoch lebt er den Flamenco wie kaum ein anderer.
Miguel Poveda: Der Katalane lebt Flamenco wie kaum ein anderer
Land und Leute

Sommerspiele 2021

Die hellhäutige Afrikanerin und das Gold in Tokio - Ein paralympisches Märchen aus Spanien

Vor 22 Jahren wurde Adiaratou Iglesias in Mali geboren. Wegen ihrer Albino-Haut hätte sie getötet und in Stücke geschnitten werden können. Vielleicht wäre sie aber auch bloß als Kind verheiratet worden. Stattdessen wurde sie in Spanien zur Leichtathletin - und krönte sich in Tokio zur paralympischen Königin.
Die hellhäutige Afrikanerin und das Gold in Tokio - Ein paralympisches Märchen aus Spanien
Land und Leute

Sport in Spanien

Gymnastinnen mit Behinderung von der Costa Blanca: Kämpfen ums Dabeisein

Top-Leistungen bieten Spaniens Sportlerinnen und Sportler mit Down-Syndrom, bei den Paralympics schauen sie aber nur zu. Wie man Ängste vor der Behinderung überwindet, erklärt Trainerin Titi Alberola aus Elche.
Gymnastinnen mit Behinderung von der Costa Blanca: Kämpfen ums Dabeisein