Der Sitz der Königlichen Sprachakademie RAE in Madrid. Foto: RAE

Das Jahr in 14 Begriffen

Madrid – ck. Nicht Unwetter, Gewalt oder Unfähigkeit gehören zu den Begriffen, die das Jahr 2019 cha...

Madrid – ck. Nicht Unwetter, Gewalt oder Unfähigkeit gehören zu den Begriffen, die das Jahr 2019 charakterisieren, sondern Fortschritt und Triumpf, Vertrauen, Sport und Schule. Mit diesen und neun weiteren Wörtern oder Zusammensetzungen definiert die Königliche Spanische Sprachakademie (RAE) jedenfalls das Jahr. Sie wurden am häufigsten im Diccionario de la lengua española eingesehen oder in der RAE nachgefragt. Auch die iberoamerikanische Bevölkerung wurde einbezogen, die meisten der Begriffe spielten auch eine Rolle für die 21 spanischsprachigen Länder der Welt. Jeder Begriff wird von der RAE begründet. So bezieht sich „Aufnahme“ auf die Immigranten und Flüchtlinge, die weiterhin wegen wirtschaftlicher Ungleichheiten und internationaler Konflikte für Schlagzeilen sorgen. „Wohlstandsstaat“ war einer der Begriffe, die am meisten gesucht wurde – wohl im wahrsten Sinn des Wortes – wegen der Sorge um die Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare