Betroffen sind ausschließlich die "Mini Blinis" mit der Chargennummer 101111 DCL. Foto: Aldi

Listerien in "Mini Blinis"

Madrid - ms. Wegen des Verdachts auf Listerien in Canapé-Teigteilchen der Sorte "Mini Blini...

Madrid - ms. Wegen des Verdachts auf Listerien in Canapé-Teigteilchen der Sorte "Mini Blinis" hat Aldi in Spanien Produkte der Chargennummer 101111 DCL mit Ablaufdatum 22. November 2019 zurückgerufen. Kunden, die die von Bakterien betroffenen Produkte gekauft haben, sollten diese keinesfalls konsumieren und in einer beliebigen Aldi-Filiale zurückgeben. Auch die spanischen Gesundheitsbehörden seien informiert, heißt es. Informationen stellt Aldi unter der Telefonnummer (+34) 900 902 466 zur Verfügung. Hinweise auf eine Listeriose-Erkrankung sind Durchfall, Bauchschmerzen und  grippeähnliche Symptome wie Zittern und Benommenheit. Gesunden Erwachsenen machen die Keime meist nichts, bei Risikogruppen sind aber schwere gesundheitliche Schäden bis hin zum Tod möglich. Problematisch ist, dass die Inkubationszeit für eine Listerieninfektion von einem Tag bis hin zu drei Monaten betragen kann. Besonders gefährdet sind Schwangere, Neugeborene und ältere Menschen mit Vorerkrankung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare