Viele Geschäftsleute in Maracena solidarisieren sich mit Juana Rivas. Foto: EFE

Mutter versteckt sich und Kinder

Madrid/Maracena – ck. Der Pakt gegen häusliche Gewalt ist am 28. Juli vom Ausschuss für Gleichstellu...

Madrid/Maracena – ck. Der Pakt gegen häusliche Gewalt ist am 28. Juli vom Ausschuss für Gleichstellung verabschiedet worden. Noch fehlt die Debatte im Parlament. Podemos hat sich bei der Abstimmung enthalten, da die Partei alle Formen von Gewalt gegen Frauen aufnehmen wollte, auch die der Prostitution. Mit dem Pakt soll der Schutz misshandelter Frauen und ihrer Kinder verstärkt werden. Wie dringend das nötig ist, zeigt der Fall einer Mutter aus Maracena, einer Stadt in der Provinz Granada, der für große Aufmerksamkeit sorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare