NEWS AUS POLITIK, WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT

Spanien auf einen Blick: Kurznachrichten der Woche

Was ist in der Woche in Spanien passiert? Aktuelle Kurz-Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft im Überblick.
Spanien auf einen Blick: Kurznachrichten der Woche

Ultimatum an Sánchez

Rapsöl-Skandal in Spanien: Opfer drohen im Prado mit Selbstmord
Rapsöl-Skandal in Spanien: Opfer drohen im Prado mit Selbstmord

20. Oktober 2011

Spanien zehn Jahre nach Ende des ETA-Terrors: Ein historisches Erbe, das belastet
Spanien zehn Jahre nach Ende des ETA-Terrors: Ein historisches Erbe, das belastet

Erschöpfte Quellen

Spanien legt sich trocken: WWF prangert Wasserklau im großen Stil an
Spanien legt sich trocken: WWF prangert Wasserklau im großen Stil an

Autofahren in Spanien

Spanien führt Maut auf allen Autobahnen ein: Gebühren für Instandhaltung
Spanien führt Maut auf allen Autobahnen ein: Gebühren für Instandhaltung

News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Spanien auf einen Blick: Kurznachrichten der Woche
Spanien auf einen Blick: Kurznachrichten der Woche

Geständnis im Gefängnis

Gruppenvergewaltigung in Spanien: Manada-Anführer gesteht Tat - Urteil rechtskräftig

Die Gruppenvergewaltigung der Manada in Pamplona wurde in Spanien zum Präzedenzfall. Jetzt hat einer der Täter die Vergewaltigung erstmals zugegeben. …
Gruppenvergewaltigung in Spanien: Manada-Anführer gesteht Tat - Urteil rechtskräftig

PP und PSOE verhandeln über Verfassungsorgane

Blockade bröckelt: Politik in Spanien setzt auf Pakt statt Konfrontation
Viel Lärm um nichts - von diesem Modus haben Sozialisten und Konservativen jetzt genug. PP und PSOE packen die Erneuerung der Verfassungsorgane an.
Blockade bröckelt: Politik in Spanien setzt auf Pakt statt Konfrontation

Strenge Vorschriften

Spanien plant neues Tierschutz-Gesetz – Hundebesitzer müssen Kurs absolvieren

Spanien plant ein neues Tierschutz-Gesetz. Demnach dürften Hunde künftig nicht mehr in Geschäften verkauft werden und Privatpersonen maximal fünf …
Spanien plant neues Tierschutz-Gesetz – Hundebesitzer müssen Kurs absolvieren

News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Spanien auf einen Blick: Kurznachrichten der Woche

Was ist in der Woche in Spanien passiert? Aktuelle Kurz-Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft im Überblick. 
Spanien auf einen Blick: Kurznachrichten der Woche

Deutsch-spanische Beziehungen

Merkels letzte Rede in Spanien: Kanzlerin nimmt Europapreis entgegen

Angela Merkel ist mit dem Europapreis Karl V. ausgezeichnet worden. Bei ihrer wohl letzten Rede als Bundeskanzlerin in Spanien sprach sie von …
Merkels letzte Rede in Spanien: Kanzlerin nimmt Europapreis entgegen

PP-Klausur

Und dann kam Ayuso: Spaniens Volkspartei sucht Wege zurück an die Macht

Und dann kam Ayuso: Spaniens Volkspartei sucht Wege zurück an die Macht

Spanische Eisenbahn Renfe

Bahnstreik in Spanien: Zugausfälle und Chaos bis Mitte Oktober - Proteste gegen Personalabbau bei Renfe

Rund jeder dritte Zug in Spanien fällt an acht Tagen bis Mitte Oktober aus, weil die Eisenbahner der spanischen Staatsbahn Renfe in den Streik …
Bahnstreik in Spanien: Zugausfälle und Chaos bis Mitte Oktober - Proteste gegen Personalabbau bei Renfe

Journalisten decken auf

Pandora Papers: Die Steuerparadiese der Superreichen - Auch 600 Spanier im Daten-Tsunami von Off-Shore-Firmen

Steuervermeidung über Off-Shore-Firmen und Stiftungen durch Reiche und Superreiche ist nichts Neues. Die jetzt veröffentlichten Pandora Papers …
Pandora Papers: Die Steuerparadiese der Superreichen - Auch 600 Spanier im Daten-Tsunami von Off-Shore-Firmen

News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche

Was ist in der Woche in Spanien passiert? Aktuelle Kurz-Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft im Überblick. 
Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche

Stimmen zur Wahl

Bundestagswahl: Pressestimmen aus Spanien zum Wahlergebnis in Deutschland

Merkel geht. Und nun? Die große Leere? Medien in Spanien sind sich sicher, dass die „Konsens-Deutschen“ bald nach der Bundestagswahl eine stabile Regierung finden werden. Aber was wird aus der Führungsrolle in Europa? Pressestimmen aus Spanien.
Bundestagswahl: Pressestimmen aus Spanien zum Wahlergebnis in Deutschland

Fridays for Future wieder da - Grenzwerte WHO für Luftverschmutzung

Klimaschutzbewegung in Spanien erwacht - WHO prangert Luftverschmutzung an

Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future geht wieder auf die Straßen. Derweil senkt die WHO die Grenzwerte für Luftverschmutzung. Spaniens Städte schneiden schlecht ab.
Klimaschutzbewegung in Spanien erwacht - WHO prangert Luftverschmutzung an

Deutschland und Spanien

Bundestagswahl: Ein Adiós für Merkel - Spanien sorgt sich um Deutschland nach „ewiger Kanzlerin“
Bundestagswahl: Ein Adiós für Merkel - Spanien sorgt sich um Deutschland nach „ewiger Kanzlerin“

Endstation Italien

Verhaftung: Kataloniens Ex-Präsident Carles Puigdemont auf Sardinien festgenommen - Folgt Auslieferung an Spanien?

Von Waterloo ins Gefängnis: Bei einem Ausflug zu Separatisten-Freunden auf Sardinien wird Kataloniens Ex-Präsident Carles Puigdemont von der italienischen Polizei aufgrund eines Europäischen Haftbefehls festgenommen. Ob die Auslieferung nach Spanien erfolgt, wird ein Richter entscheiden. Die Verhaftung nützt sowohl der spanischen Rechten als auch Hardlinern in Katalonien. Für den zaghaften Dialog zwischen Zentralregierung und Katalonien ist sie ein bitterer Rückschlag.
Verhaftung: Kataloniens Ex-Präsident Carles Puigdemont auf Sardinien festgenommen - Folgt Auslieferung an Spanien?

Covid-19 in Spanien

Coronavirus in Spanien unter Kontrolle: Fast schon Normalität

Die aktuelle Corona-Lage in Spanien: 7-Tage-Inzidenz unter 40, Impfquote über 75 Prozent, Intensivstationen zu zwölf Prozent ausgelastet, 85 Prozent davon Ungeimpfte. Es gibt nur noch minimale Corona-Restriktionen. Die erfolgreiche Impfkampagne geht weiter, zum Schutz gefährdeter Gruppen. 
Coronavirus in Spanien unter Kontrolle: Fast schon Normalität

Hohe Stromrechnung

Strompreise in Spanien: Regierung senkt Stromrechnung um 30 Prozent - Energiekonzerne wollen klagen

Nun geht es doch ganz schnell: Die spanische Regierung hat eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, die die Stromrechnung für den Normalverbraucher in Spanien bis Jahresende fast um ein Drittel reduzieren sollen. Das System wird aber nicht in Frage gestellt. Die Stromriesen wollen trotzdem klagen. Mit Kommentar: Kurz vor dem Kurzschluss.
Strompreise in Spanien: Regierung senkt Stromrechnung um 30 Prozent - Energiekonzerne wollen klagen

Jugend in Spanien

Jugend in Spanien: Jeder fünfte ohne Job, Studium oder Lehrstelle - OECD-Studie

Dass laut OECD jeder fünfte Jugendliche in Spanien weder arbeitet, noch lernt oder studiert, liegt nicht an deren Faulheit, sondern an einem System, dass junge Leute auspresst und dann fallen lässt. Vor allem „inaktive“ Frauen arbeiten oft rund um die Uhr, ohne dafür Geld oder eine Perspektive zu sehen. Ein nationales Drama.
Jugend in Spanien: Jeder fünfte ohne Job, Studium oder Lehrstelle - OECD-Studie

Corona Lage in Spanien

Corona-Lage in Spanien entspannt sich dank Impfung deutlich: Mittleres Risiko

Pünktlich zum Schulbeginn und dem Ende der Urlaubszeit entspannt sich die Corona-Lage in Spanien, es gibt nur noch minimale Restriktionen. Zeit für Normalisierung, aber auch Zeit, den Schutz der verletzlichen Gruppen nicht aufzugeben.
Corona-Lage in Spanien entspannt sich dank Impfung deutlich: Mittleres Risiko

Spanien Wirtschaft

Mindestlohn Spanien: „Erhöhung auch ohne Zustimmung der Arbeitgeber“

Es geht um lediglich 19 Euro monatlich. Um diesen Betrag soll der gesetzliche Mindestlohn in Spanien noch 2021 angehoben werden, auch um enorme Teuerungen bei Energie und Lebensmitteln etwas abzufedern. Doch die Arbeitgeber schalten auf stur. Die Arbeitsministerin will notfalls ohne deren Zustimmung handeln.
Mindestlohn Spanien: „Erhöhung auch ohne Zustimmung der Arbeitgeber“

Katalonien-Krise

Katalonien-Feiertag: Separatisten ohne Mehrheit, Unabhängigkeitsbewegung gespalten

Am Samstag, 11. September, feierten die Katalanen ihre „Diada“, den regionalen Feiertag Kataloniens. Rund 100.000 Menschen machten in Barcelona Druck, um die Idee der staatlichen Unabhängikeit Kataloniens von Spanien wieder mehr Leben einzuhauchen. Mit Video.
Katalonien-Feiertag: Separatisten ohne Mehrheit, Unabhängigkeitsbewegung gespalten

News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche

Was ist in der Woche in Spanien passiert? Aktuelle Kurz-Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft im Überblick. 
Spanien auf einen Blick: Kurz-Nachrichten der Woche

Zweites Corona-Schuljahr

Schuljahr in Spanien beginnt: Start ins Ungewisse - Lust auf Normalität

Für acht Millionen Schüler in Spanien hat in dieser Woche das neue Schuljahr begonnen, das zweite der Coronavirus-Pandemie. Während die älteren Schüler sich rekordverdächtig schnell impfen lassen, gibt es für die Kleineren noch gar keine Impfung. Corona-Maßnahmen bleiben daher genauso erhalten wie das alte Leiden Personalmangel.
Schuljahr in Spanien beginnt: Start ins Ungewisse - Lust auf Normalität