Proteste gegen Manada-Urteil

0
34
Das erste Urteil gegen die Mitglieder der Manada sorgte für Entrüstung. Das Oberste Gericht hat es aufgehoben und die Manada wegen Vergewaltigung verurteilt. Foto: dpa

Pamplona/Madrid – ck. Keine Vergewaltigung, sondern nur sexueller Missbrauch: Die Richter des Oberlandesgerichts Navarra haben vergangenen Donnerstag jeden der fünf Angeklagten im Manada-Prozess zu neun Jahren Haft verurteilt. Seit der Urteilsverkündung reißen die Protestkundgebungen und die Kritik an der Justiz in ganz Spanien nicht ab.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.