Alte Herren auf heiligem Rasen

100 Jahre Valencia CF: Legendenmannschaft tritt gegen spanische Nationalmannschaft an

0
16
Ehemalige Spieler des Valencia CF lassen sich feiern. Foto: Valencia CF

Valencia – sk. Torwart Santiago Cañizares glänzt so wie früher – sein wasserstoffblondes Haar hat nichts von seiner Künstlichkeit eingebüßt. Auch an Mittelfeldspieler David Albelda scheinen die vergangenen sechs Jahre und die 15 davor im Trikot des Valencia CF spurlos vorübergegangen sein. Gut, bei Mario Alberto Kempes muss man etwa genauer hinsehen. Das Haar trägt el Matador viel lichter, sein Bauchbereich wirkt etwas fülliger – aber mein Gott – das waren 1970er und 1980er, als der argentinische Stürmer und vielleicht der wichtigste CF-Spieler aller Zeiten mit dem mythischen Trikot in den Landesfarben der valencianischen Senyera auflief. Darin holte er 1979 den Pokal und machte auch noch am Sonntag eine bessere Figur als es heute etwa sein Weggefährte Maradona in welchem Wampenschutz auch immer tut.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.