Die Pokal-Konquistadoren

0
10
Beim Schlagerspiel zwischen Boca Juniors und River Plate kam es zu Ausschreitungen. Foto: dpa

Madrid/Asunción – dpa. Der argentinische Fußball-Schlager kommt nach Europa: Das wegen Krawallen in Buenos Aires abgesagte Final-Rückspiel der Copa Libertadores zwischen den Erzrivalen Boca Juniors und River Plate findet nun am Sonntag, 9. Dezember, im 10.000 Kilometer entfernten Stadion Bernabéu in Madrid statt. „Sie haben uns die Copa geklaut“, titelte die vielgelesene argentinische Sportzeitung „Olé“.
Viel Freude in Spanien – Frust, Kritik und Proteste in Argentinien. River Plate beklagte den Verlust des Heimvorteils nach dem 2:2 im Hinspiel bei Boca Juniors. „Wenn wir Argentinier dieser Tage den G20-Gipfel organisieren können, wieso werden wir dann nicht ein Fußballspiel ausrichten können?“, fragte River-Präsident Rodolfo D’Onofrio. Der Gegner wollte unterdessen den Titel am grünen Tisch zugesprochen bekommen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.