Auf internationaler Bühne

La Nucía – fin. La Nucía ist und bleibt Alicantes Sporthauptstadt und hat entsprechend auch auf der ...

La Nucía – fin. La Nucía ist und bleibt Alicantes Sporthauptstadt und hat entsprechend auch auf der Tourismusmesse Fitur in Madrid die Werbetrommel gerührt. Eine neue Großveranstaltung, die La Nucía dank des neuen Stadions an Land ziehen konnte, ist in diesem Jahr die U-23-Leichtathletikmeisterschaft Unión Mediterráneo. An dem Turnier nehmen am 6. und 7. Juni junge Sportler aus 28 europäischen, asiatischen und afrikanischen Ländern teil, die Meisterschaft findet zum ersten Mal in Spanien statt. La Nucía erwartet somit gut einen Monat vor den Olympischen Spielen in Tokio Spitzensportler unter anderem aus Italien, Frankreich, Algerien, Israel oder Marokko. „Mit dieser Veranstaltung wird sich La Nucía auf internationaler Ebene als Referenz für die Leichtathletik festigen – sowohl als Austragungsort für Turniere als auch als Trainingszentrum“, meinte Raúl Chapado, Präsident des spanischen Leichtahtletikverbands, bei der Vorstellung in Madrid.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare