Knapp am Sieg vorbei

0
24
Derzeit in Topform: Sergio García verpasst in Eichenried nur knapp den Sieg. Foto: dpa

Moosinning – dpa. Martin Kaymer war längst außen vor, als Überraschungssieger Andrés Romero bei Deutschlands prestigeträchtigstem Golfturnier vor den Toren Münchens die Faust ballen konnte. In einem hochklassigen Finale bei den BMW International Open setzte sich der 36 Jahre alte Argentinier beim Europa-Tour-Event auf dem Kurs in Moosinning-Eichenried am Sonntag durch und schnappte einem ebenfalls hervorragend spielenden Sergio García die stattliche Prämie von 333 330 Euro weg.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.