Schattenboxen vor Start

0
468
McLaren-Pilot und „Orakel“ Fernando Alonso auf dem Rundkurs von Montmelo. Foto: dpa

Barcelona – dpa/tl. Nach Tausenden von Testkilometern sucht Sebastian Vettel noch immer die Antwort auf die wichtigste Frage vor dem Formel-1-Saisonstart. „Es ist alles nur ein Ratespiel, wenn wir darüber urteilen, wer wo in der Hackordnung steht“, sagte der Ferrari-Pilot, der sich zum Ende der achttägigen Probefahrten in Barcelona am Freitag erneut die Bestzeit sicherte.
Eines aber scheint vor dem Auftakt-Grand-Prix in zwei Wochen in Melbourne gewiss: Nur Ferrari kann dem Branchenführer Mercedes um Weltmeister Lewis Hamilton gefährlich werden. „Sie sind viel näher dran, es könnte ein enger Kampf zwischen uns werden“, urteilte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.